Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2014 | 14:16 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

So war's beim Open Flair Festival 2014

News 21203Mit einem krachenden Gewitter und einem eindrucksvollen Feuerwerk endete die 30. Auflage unseres Herzensfestivals Open Flair in Eschwege. Zuvor hatten mehr als 20.000 Leute bei bestem Wetter großartige Auftritte von Casper, den Broilers, Madsen und als krönenden Abschluss Rise Against erlebt.

Kein Festival ohne Regenschauer! Drei Tage lang herrschte in Eschwege beim Open Flair Festival bestes Wetter, bevor Petrus am Sonntagnachmittag doch noch heftig zuschlug. Ein Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen und Orkanböen sorgte dafür, dass Apologies I Have None ihren Auftritt wegen eines Stromausfalls abbrechen mussten. Zahlreiche Stände standen unter Wasser, auf dem Gelände bildete sich ein See, den die Besucher zum ausgiebigen Schlammbaden nutzten.

Bis zum Auftritt von Rise Against, mit deren Auftritt die 30. Auflage des Festivals beendet wurde, hatte sich das Wetter allerdings wieder beruhigt. Als besondere Überraschung für ihre Fans präsentierten sich Tim McIlrath und Co. während des zweiten Zugabenblocks in den brandneuen Trikots des amtierenden Fußball-Weltmeisters Deutschland.

Vorher hatte die Punkband aus Chicago auch schon in beziehungsweise an unserem Autogrammzelt für Superlative gesorgt: In mehreren Kurven stand eine solide dreistellige Zahl an Fans für Autogramme, Fotos und nette Gespräche mit der Band an - ein beispielloser Andrang selbst für unsere immer wieder gut besuchten Autogrammstunden. Sympathisch zeigte sich dort auch Frank Turner, der einmal mehr über den Tisch kletterte und direkt am Gitter mit den Fans plauderte und Fotos machte. Feine Sahne Fischfilet kamen sogar in echter Gastgeber-Laune: Die Ska-Punker gaben jedem Fan einen Schnaps aus.

2015 findet das Open Flair Festival vom 5. bis 9. August statt. Die Tickets dafür sind seit heute null Uhr auf der Seite des Festivals erhältlich. Die ersten 1000 Frühbucher-Tickets sind bereits ausverkauft - und auch wir freuen uns schon auf eine weitere Runde mit unserem diesjährigen Herzensfestival.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.