Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2002 | 07:35 0 RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von Limp Bizkit, Guided By Voices, Radiohead, HIM, Tricky und Weezer.

Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst hat für $ 3,7 Millionen seine Villa in Los Angeles verkauft – und blieb dabei ganze $300,000 unter dem eigentlichen Verkaufswert. Grund für das schlechte Geschäft das ungute Gefühl, das ihn innerhalb seiner vier Wände überkommen habe, heißt es. Wie eine ungenannte Quelle der Los Angeles Times erzählte, habe Durst "schlechte Schwingungen im Inneren des Hauses verspürt." +++ Guided By Voices-Fans werden demnächst eine Möglichkeit bekommen, frühes Material von Frontmann Robert Pollard zu erstehen. Unter dem Namen Acid Ranch wird Pollard Anfang April "Some of the Magic Syrup Was Preserved" veröffentlichen. Das Doppel-Vinyl-Album enthält 37 Pre-Guided By Voices-Songs aus den frühen Achtzigern und ist ausschließlich über die offizielle Homepage der Band zu erstehen. +++ Radiohead werden ihre neuen Songs auf einer Reihe "intimer Europa-Shows" vorstellen. Sechs Daten der Tour sind bisher bekannt – begonnen wird am 21. Juli in Lissabon. Der Vorverkauf beginnt morgen. +++ HIM wollen im August ins Studio gehen, um mit den Arbeiten an ihrem vierten Album zu beginnen. In einem Interview sagte Ville Valo, die Band habe bereits fünf Songs geschrieben, die "more in the spirit of Black Sabbath" seien. Im Frühjahr 2003 soll das neue Album auf den Markt kommen. +++ Nachdem Amen sich vor wenigen Wochen von ihrem Label Virgin’ getrennt haben, hält das Ex-Label jetzt das komplett fertiggestellte Album unter Verschluss. Virgin’ will das Album erst dann an die Band aushändigen, wenn die die Summe für die Aufnahmekosten, etwa $200.000, aufbringen kann. Jetzt haben sich Amen-Fans zusammen getan, um Unterschriften für die Herausgabe des Albums zu sammeln. Wer sich daran beteiligen will, kann das hier tun. +++ Im Mai wird ein Best Of-Album von Tricky auf den Markt kommen. "Tricky, A Ruff Guide To..." enthält 17 Tracks aus der Zeit seit "Maxinquaye". Hier die Tracklist: "Aftermath", "For Real", "Poems", "Black Steel", "Pumpkin", "Broken Homes", "Wash My Soul", "I Be The Prophet", "Makes Me Wanna Die", "Tricky Kid", "Scrappy Love", "Ponderosa", "Christiansands", "Hell Is Round The Corner", "Singing The Blues", "Bubbles" und "Overcome". +++ Ebenfalls Neues gibt’s von Weezer zu berichten: Deren Album "Maladroid" wird und voraussichtlich am 29. April in die Läden kommen. Von der ersten Singleauskopplung "Dope Nose" (das genaue Datum der Veröffentlichung steht noch nicht fest) gibt`s hier eine Hörprobe: Die voraussichtliche Trackliste des Albums liest sich wie folgt: "American Gigolo", "Dope Nose", "Keep Fishing", "Take Control", "Death & Destruction", "Flob", "Jam", "Space Rock", "Leave", "All Together", "Possibilities", "Love Explosions" und "December".

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.