Zur mobilen Seite wechseln
05.05.2014 | 13:11 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Slashs drittes Soloalbum ist fertig

News 20695Produktiv wie zu besten Guns N'Roses-Zeiten: Slash hat die Arbeit an seinem neuen Soloalbum abgeschlossen. Es ist das dritte binnen vier Jahren.

Der Nachfolger von "Apocalyptic Love" (2012) entstand abermals in Zusammenarbeit mit Alter Bridge-Sänger Myles Kennedy und der gemeinsamen Backingband The Conspirators. Per Twitter ließ Slash seine Fans wissen: "Das Artwork steht, den Titel werde ich bald bekanntgeben. Ich kann kaum erwarten, (die Platte) von der Leine zu lassen."

Nach seinem Ausstieg bei Guns N'Roses Mitte der 90er hatte der heute 48-jährige Gitarrist zunächst Slash's Snakepit gegründet; die Band bestand bis 2000 und brachte es auf zwei Alben in wechselnder Besetzung. 2010 erschien dann Slashs eigentliches Solodebüt "Slash": 14 Songs mit 14 Gastsängern, darunter Chris Cornell, Iggy Pop und Ozzy Osbourne.

Doch erst mit dem Einstieg von Kennedy und den Conspirators vor "Apocalyptic Love" hielt eine gewisse Kontinuität – personell wie stilistisch – in Slashs Soloschaffen Einzug. Diesen Weg sieht er auf dem neuen Album fortgesetzt sieht. "Ich bin extrem stolz darauf, was wir zusammen in dieses Teil gesteckt haben", twittert Slash. "It's just going to be a bitchin' record." Vermutlich ab Sommer beim Plattenhändler eures Vertrauens.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.