Zur mobilen Seite wechseln
11.04.2014 | 12:58 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Weitere Live-Reunion von Nirvana mit vier Gastsängerinnen

News 20575Nach Paul McCartneys umstrittenem One-off-Gastspiel bei Nirvana 2012 haben Dave Grohl und Krist Novoselic vergangene Nacht eine weitere Live-Reunion ihrer Ex-Band zugelassen: Anlässlich Nirvanas Aufnahme in die Rock And Roll Hall Of Fame standen sie nacheinander mit Joan Jett, Kim Gordon, St. Vincent und Lorde auf der Bühne.

Auch wenn Dave Grohl und Krist Novoselic damit auch diesmal nicht für ausnahmslos positive Reaktionen sorgen dürften: Das Publikum im Barclays Center von Brooklyn nahm die Auftritte wohlwollend auf. Auch die symbolträchtige Umarmung von Grohl und Courtney Love im Rahmen der Aufnahmezeremonie sorgte für tosenden Applaus und Blitzlichtgewitter.

Eine große Überraschung war die versöhnliche Geste zwischen Mr. Nice Guy Grohl und Kurt Cobains weitgehend geläuterter Witwe allerdings ebenso wenig wie die Laudatio auf Nirvana durch Cobains engen Freund Michael Stipe (R.E.M.), der über die Grunge-Granden sagte: "Sie sagten die Wahrheit, und die Leute hörten zu."

Mehr verblüffte das Publikum dann schon das Geschehen auf der Bühne: Neben Grohl, Novoselic und Nirvanas früherem Tour-Gitarristen Pat Smear, der heute zusammen mit Grohl bei den Foo Fighters spielt, standen abwechselnd Punk-Ikone Joan Jett, Sonic Youth-Gründerin Kim Gordon und die Indiepop-Durchstarterinnen St. Vincent und Lorde als "Ersatz-Cobains" auf der Bühne. Mit den teils nur kurzen Videos unten könnt ihr euch ein Bild von den Auftritten machen.

Nirvana - "Smells Like Teen Spirit" (Live bei Nirvanas "Rock And Roll Hall Of Fame"-Aufnahmezeremonie mit Joan Jett)

Nirvana - "Lithium" (Live bei Nirvanas "Rock And Roll Hall Of Fame"-Aufnahmezeremonie mit St. Vincent)

Nirvana - "All Apoplogies" (Live bei Nirvanas "Rock And Roll Hall Of Fame"-Aufnahmezeremonie mit Lorde)

Nirvana - "Aneurysm" (Live bei Nirvanas "Rock And Roll Hall Of Fame"-Aufnahmezeremonie mit Kim Gordon)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.