Zur mobilen Seite wechseln
02.04.2014 | 10:02 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Filmdoku über Elliott Smith enthält ungehörte Songs

Über zehn Jahre nach seinem Tod würdigt eine Dokumentation das Leben und Wirken von Elliott Smith. "Heaven Adores You" läuft erstmals am 5. Mai auf dem Internationalen Filmfestival in San Francisco und soll rares und sogar unbekanntes Bild- und Tonmaterial enthalten.

Damit findet die über zweijährige Arbeit des US-Regisseurs Nickolas Rossi ihren Abschluss. Rossi hatte das Filmprojekt 2011 über die Funding-Plattform Kickstarter begonnen und mit Kevin Moyer einen Highschool-Freund von Smith als Produzenten ins Team geholt. Nicht zuletzt das überzeugte die Inhaber der Rechte an Smiths Musik, für die Doku Privatfotos, rare Videoaufnahmen und teils unveröffentlichtes Songmaterial zur Verfügung zu stellen.

Desweiteren kommen viele Weggefährten des US-Songwriters in dem Film zu Wort, darunter seine Schwester Ashley und frühere Mitmusiker wie Neil Gust, Tony Lash und Brandt Peterson von Heatmiser, Smiths Band und künstlerisches Augenmerk, bevor er sich ab Mitte der 90er zunehmend auf seine Solokarriere konzentrierte. Auch in "Heaven Adores You" wird sie im Fokus stehen.

Smiths tragischen Tod im Oktober 2003 mit gerade 34 Jahren will Regisseur Rossi dagegen laut eigener Aussage nicht zu sehr ins Zentrum der Doku rücken. Ihn habe vielmehr die Frage angetrieben, wie man mit filmischen Mitteln Smiths "unglaubliches Talent als Musiker und Poet" in Szene setzt statt "seine persönlichen Qualen, die sich mit seinem wohlverdienten Erfolg verschärften".

Die Antwort darauf gibt "Heaven Adores You" ab Mai in ausgewählten Programmkinos in den USA. Da nicht damit zu rechnen ist, dass die kleine Produktion auch bei uns auf der großen Leinwand laufen wird, bleibt Fans nichts anderes übrig, als auf die DVD-Veröffentlichung - voraussichtlich im Herbst - zu warten. Bis dahin gibt es immerhin schon mal den Trailer.

Trailer "Heaven Adores You"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.