Zur mobilen Seite wechseln
21.03.2014 | 13:50 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20439Neuigkeiten von Kurt Cobain, Limp Bizkit, The Smashing Pumpkins, Opeth, Kerretta, einer Studie zu Musikcharts, Joy Division, Brian Reitzell, Silversun Pickups, The Builders & The Butchers, Tegan And Sara und Liam Gallagher.

+++ Kurz vor dem 20. Todestag Kurt Cobains sind neue Fotos vom Ort seines Todes aufgetaucht. Erst ging die Meldung durch das Internet, dass damit der Fall um die Todesumstände neu aufgerollt werde, allerdings wurde dies schnell wieder dementiert. Die Fotos zeigen ein paar persönliche Gegenstände Cobains, darunter auch eine Zigarrenkiste mit Drogenutensilien.

Fotos von Kurt Cobains Todesumständen

Cobains Tod 1
Cobains Tod 2

+++ Wes Borland von Limp Bizkit hat für den Track "The Strange Fruit" mit der Indierock-Band Queen Kwong zusammengearbeitet. Borland übernimmt gleich mehrere Instrumente, ein Video zeigt das Ergebnis. Queen-Kwong-Frontfrau Carré Callaway sagt über die Kollaboration: "Das ist der erste Song, den wir zusammen gemacht haben, aber es werden noch viele folgen."

Queen Kwong - "The Strange Fruit"

+++ The Smashing Pumpkins liefern Stoff für die Gerüchteküche und kündigen Neuigkeiten für den kommenden Montag an. Die Rede ist von einer "großen Ankündigung".

+++ Mikael Akerfeldt von Opeth hat in einem Interview mit Loudwire verraten, dass die Band für Juni die Veröffentlichung ihres neuen Albums anstrebt. Auf die Frage, was Fans von der elften Platte erwarten können, antwortete der Sänger: "Wenn es nach uns klingt, ist das gut. Und wenn es wie etwas klingt, das wir nicht kennen, ist das auch gut. Dieses Album hat viele Passagen, die nach uns klingen und einige, die ziemlich neu sind. Es ist ein bisschen härter als 'Heritage' und an manchen Stellen ist es etwas melodischer. [...] Wir sind eine Progressive-Band. Manchmal klingen wir wie eine Metal-Band und manchmal eben nicht."

+++ Die neuseeländischen Postrocker Kerretta stellen ihre neue Single "His Streets Of Honey, Her Mouth Of Gold" im Stream vor. Der rein instrumentale Song erscheint am 4. April als Seven-inch. Wenig später ist die Band für einige Termine in Deutschland unterwegs. Ein neues Album soll im Herbst folgen.

Kerretta - "His Streets Of Honey, Her Mouth Of Gold"

Live: Kerretta

12.04. Karlsruhe - Dudefest
13.04. Freiburg - KTS
14.04. Detmold - Alte Pauline
15.04. Bochum - Die Trompete
17.04. Köln - AZ Köln
18.04. Berlin - Scherer 8
19.04. Hannover - Stumpf
23.04. Aarau - Kiff
24.04. Chemnitz - AC17
26.04. Mainz - Haus Mainusch

+++ Eine Studie des US-amerikanischen Journal of Advertising Research will herausgefunden haben, dass ein Song eine größere Chance auf eine Platzierung in den nationalen Musikcharts hat, wenn er Themen wie Trauer, Schmerz, Trennung und Verlust behandelt. Die Forscher haben Titel aus den Jahren 1950 bis 2009 analysiert und dabei lediglich die Texte beachtet, die musikalische Komponente spielte keine Rolle. Mit einer Trefferquote von etwa 73 Prozent landeten Songs, die gewisse Schlagworte enthalten, weit oben in den Charts. In den 60er-Jahren waren besonders die Themen Nostalgie, Schmerz und Rebellion populär. Im Vergangenen Jahrzehnt gelten Inspiration, Schmerz und Verzweiflung als Erfolgsgaranten.

+++ Joy Divisions Debüt-EP "An Ideal For Living" von 1978 wird in einer remasterten Version zum "Record Store Day" am 19. April erneut erscheinen. Die Neubearbeitung der limitierten EP, die die erste nach der Umbenennung der Band von Warsaw in Joy Division war, übernahm Frank Arkwright, der langjährige Mixer der Band. Der Tonträger erscheint jedoch in neuem Antlitz, ohne das damals kontrovers diskutierte Cover, das ein Hitlerjugendmitglied beim Schlagen einer Trommel zeigt.

Joy Division - "An Ideal For Living"

Joy Division - An Ideal For Living

+++ Der Filmkomponist Brian Reitzell, unter anderem verantwortlich für den Soundtrack von "Lost In Translation", veröffentlicht am 3. Juni in den USA sein Debütalbum "Auto Music". An dem Lied "Last Summer", das nun im Stream auf Soundcloud zu hören ist, wirkten Kevin Shields von My Bloody Valentine, sowie Jim James von My Morning Jacket mit. Vollends kann sich Reitzell aber nicht vom Film trennen: bei den Arbeiten am Album schaute sich der Musiker unter anderem spanische Kunstfilme an.

Brian Reitzell - "Last Summer"

+++ Die Indierock-Band Silversun Pickups hat in Form eines kurzen Videos auf Twitter ein Lebenszeichen aus dem Studio geschickt. Darin dreht sich Sänger Brian Aubert, unterlegt mit dramatischer Musik, die Kamera haltend im Kreis, im Hintergrund ist kurz ein anderes Bandmitglied zu sehen. Die Band kommentiert das Video mit den Worten "ein neuer Tag, ein neues Demo". Silversun Pickups arbeiten momentan an einem neuen Album.

Silversun Pickups im Studio

+++ Die Folkrocker The Builders & The Butchers sind im Mai und Juni wieder auf Tour in Deutschland und der Schweiz. Außerdem hat Sänger Ryan Sollee ein Video veröffentlicht, in dem er den Song "Take Me Home" aus dem aktuellen Album "Western Medicine" nur von einer Gitarre begleitet in seinem Garten spielt. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Live: The Builders & The Butchers

30.05. Köln - Tsunami
31.05. Dresden - Beatpol
01.06. Augsburg - Soho
02.06. Frankfurt - Ponyhof
03.06. München - Kranhalle
04.06. Zürich - El Lokal
05.06. St.Gallen - Grabenhalle
06.06. Stuttgart - Keller Klub
07.06. Beverungen - Orange Blossom Festival
08.06. Hamburg - Knust

Ryan Sollee - "Take Me Home" (Akustik)

Take me Home (Acoustic) from Dusty Coats on Vimeo.

+++ Tegan And Sara haben einen neuen Fanclub gegründet. Auf der Facebookseite der "Superclose Society" sind humorvolle Fotomontagen zu sehen, die Tiere oder Star-Trek-Figuren mit den Clubschärpen der "SCS" zeigen. Neue Mitglieder erhalten ein Wilkommenspaket mit Mitgliedskarte und Patches, inklusive eines Briefs der beiden Schwestern.

+++ Wem im Norden Londons dieser Tage ein Mann mit eigenwilliger Frisur rückwärts entgegengelaufen kommt, der hat gute Chancen, dass es sich dabei um Liam Gallagher handelt. Augenzeugen berichten, dass sich der Beady Eye-Frontmann derzeit durch Rückwärtslaufen fit hält. Gar nicht so ungewöhnlich, meint sein Personal Trainer Jason Doggett: "Das ist eine weit verbreitete Übung unter Sportlern. Es ist nützlich für Sportarten, die freie Bewegung in alle Richtung verlangen, nicht zuletzt Fußball." Seit 2006 finden in der Sportart sogar anerkannte Weltmeisterschaften statt. Alles in Ordnung also mit Gallagher. Zumindest so lange, bis er die ersten Konzerte mit dem Rücken zum Publikum spielt.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.