Zur mobilen Seite wechseln
17.03.2014 | 18:10 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20403Neuigkeiten von Crippled Black Phoenix, You Me At Six, Triptykon, Lagwagon, Julian Casablancas, City And Colour, der SXSW-Konferenz, New Desert Blues, Limp Bizkit, R.E.M., James Brown und Kurt Vile.

+++ Die englischen Indie-Progrocker Crippled Black Phoenix präsentieren ihr neues Musikvideo zu "Northern Comfort". Darin liefert die Band in ästhetischen Schwarzweiß-Bildern im Halbschatten eine Performance des Songs. Das neue Album "White Light Generator" erschien - pünktlich zum zehnten Bandgeburtstag - bereits am 14. März. Im Mai ist das Sextett auch in den deutschen Clubs unterwegs. Karten gibt es bei Eventim.

Crippled Black Phoenix - "Northern Comfort"


Crippled Black Phoenix - Northern Comfort - Official Video on MUZU.TV.

Live: Crippled Black Phoenix

06.05. Hannover - Musikzentrum
07.05. Essen - Turock-Club
08.05. Hamburg - Fabrik
09.05. Berlin - Kesselhaus
13.05. Wien - Arena
14.05. München - Backstage
15.05. Frankfurt - Batschkapp
16.05. Köln - Kantine

+++ You Me At Six haben einen ersten Teil eines Video-Tourtagebuchs mit Eindrücken von ihrer aktuellen Europatour veröffentlicht. Der sechsminütige Film zeigt die Band sowohl auf, als auch hinter der Bühne und fängt Impressionen wie die Begegnung mit Fans auf der Straße in den ersten Tourtagen ein. Momentan ist die Pop-Punk-Band mit ihrem neuen Album "Cavalier Youth", das im vergangenen Januar erschienen ist, in ganz Europa unterwegs. Ab Ende April zieht es das Quintett dann auch nach Nordamerika.

You Me At Six auf Europatournee (Teil 1)

+++ Lagwagon-Frontmann Joey Cape hat in einem Interview mit dem New Noise Magazin angekündigt, mit One Week Records ein Label für digitale Musik zu gründen. "Ich mag es nicht, Platten einzupacken und sie zu verschicken. Es ist... es macht keinen Spaß. Niemand möchte das tun", sagte Cape. Die erste Veröffentlichung über das Label soll eine Produktion mit Scorpios-Mitglied Brian Wahlstrom werden.

+++ Die Metal-Band Triptykon hat zwei neue Songs im Stream veröffentlicht. Die Titel stammen aus dem neuen Album "Melana Chasmata", welches hierzulande am 11. April auf Century Media erscheint. Das Quartett um Ex-Celtic Frost-Sänger Tom Gabriel Warrior hat sich im Jahr 2008 gegründet und mit seinem Debüt "Eparistera Daimones" bereits für großes Aufsehen gesorgt. Die 67 Minuten des bald erscheinenden Nachfolgers sollen diesem in nichts nachstehen.

Triptykon - "Breathing"

Triptykon - Boleskine House

Triptykon - "Melana Chasmata"

Triptykon -

01. "Tree Of Suffocating Souls"
02. "Boleskine House"
03. "Altar Of Deceit"
04. "Breathing"
05. "Aurorae"
06. "Demon Pact"
07. "In The Sleep Of Death"
08. "Black Snow"
09. "Waiting"

+++ Julian Casablancas hat mit seiner neuen Begleitband The Voidz zwei Konzerte bei der SXSW-Konferenz gespielt. Neben Liedern seines letzten Soloalbums "Phrazes For The Young", stellte der The Strokes-Frontmann einige neue Songs vor, nachdem er bereits einige Überraschungskonzerte in amerikanischen Städten gespielt hatte.

Julian Casablancas auf der SXSW-Konferenz

+++ Dallas Green von City And Colour und Win Butler von Arcade Fire haben auf einem kanadischen Sportsender an einem Dreier-Wettbewerb gegen den Basketballer Amir Johnson von den Toronto Raptors teilgenommen. Im Video unten ist jedoch nur Green zu sehen, der Johnson zum Gesangsduell herausfordert. Dem Musiker war vorher erlaubt worden, das Duell nach seinen Wünschen zu gestalten.

Dallas Green im Gesangsduell mit Amir Johnson

+++ Auf der SXSW-Konferenz sind so viele bekannte, aber auch neue Künstler zu sehen, dass viele Besucher den Überblick zu verlieren scheinen. US-Talkmaster Jimmy Kimmel hat sich deshalb einen Spaß erlaubt und - wie im vergangenen Jahr bereits beim Coachella-Festival - Besucher zu Auftritten von Bands befragt, die gar nicht existieren. Die Befragten behaupteten nicht nur, die erfundenen Bands, die Namen wie "Vegan Bikini" oder "I'm Not Done With This Salad" tragen, zu kennen, sondern lassen sich auch zu Prognosen für deren Zukunft hinreißen.

Jimmy Kimmel - Lie Witness News (SXSW Edition)

+++ Am 27. März spielen New Desert Blues im Rahmen unserer VISIONS Sessions im Dortmunder Schwedenladen Hej Store. Eine Akustikversion des Songs "Adrian" zeigt bereits, was die Zuschauer zu erwarten haben, wenn die britischen Indierocker ganz ohne Strom zu ihren Instrumenten greifen. Ein Live-Video verrät zudem, wie ihre Songs auf den weiteren Terminen in Bonn, Hamburg und Bremen klingen werden. Karten gibt es bei Eventim. Eintrittskarten für die VISIONS Sessions gibt es nicht zu kaufen. Wer dabei sein will, schreibt bis zum 23. März eine E-Mail an helm@visions.de, Betreff: "New Desert Blues".

New Desert Blues - "Adrian" (Acoustic)

New Desert Blues - Adrian from Andy Wilkin on Vimeo.

New Desert Blues - "Zachary" (Live)

New Desert Blues - Zachary (Live) from Steve Hogg on Vimeo.

VISIONS Sessions:
New Desert Blues

27.03. Dortmund - Hej Store

VISIONS empfiehlt:
New Desert Blues

26.03. Bonn - Crossroads Festival
28.03. Hamburg - Prinzenbar
29.03. Bremen - Nordlicht Festival

+++ Bevor Limp Bizkit im Juli ihr siebstes Studioalbum "Stampede Of The Disco Elephants" veröffentlichen, stellt die Band um Fred Durst die Platte auf Tour vor. Ende Juni spielen die New-Metaller vier Konzerte in Deutschland. Karten sind seit heute im Vorverkauf erhältlich.

Live: Limp Bizkit

22.06. München - Zenith
24.06. Hamburg - Stadtpark
25.06. Berlin - Columbiahalle
29.06. Köln - Palladium

+++ R.E.M. veröffentlichen am Record Store Day am 19. April ein Vinyl-Box-Set mit ihren beiden "MTV Unplugged"-Auftritten von 1991 und 2001. Das Set besteht aus vier Platten und enthält insgesamt elf Songs, die damals nicht von MTV ausgestrahlt wurden. Die Webseite von R.E.M. zeigt die gesamte Tracklist. Im Mai erscheint "Unplugged: The Complete 1991 And 2001 Sessions" dann auf CD und digital.

R.E.M. - "Unplugged: The Complete 1991 And 2001 Sessions"

R.E.M. - MTV Unplugged 1991 und 2001

+++ Im Herbst läuft die James Brown-Filmbiografie "Get On Up" in den Kinos. Der 2006 verstorbene Musiker wird von Chadwick Boseman ("Lincoln Heights") gespielt, die Regie übernimmt Tate Taylor ("The Help"). Auch einige Persönlichkeiten aus der Musikbranche beteiligen sich an dem Filmprojekt. Mick Jagger ist in die Produktion involviert und Black Thought von The Roots und Aloe Blacc stellen ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. Der Film zeichnet Browns Lebensweg von seiner Kindheit in ärmlichen Verhältnissen bis hin zu weltweiten musikalischen Erfolgen nach. Ein erster Trailer zeigt die Schauspieler in Aktion.

"Get On Up" Trailer

+++ Lorde ist nicht zuletzt durch ihre braune Löwenmähne bekannt geworden. Aber schon bevor die mittlerweile 17-jährige Sängerin im vergangenen Jahr durchstartete, ist die Frisur durch die Musikwelt gegeistert. Ein Tumblr-Blog hat enthüllt, wem Lorde so verdammt ähnlich sieht: Kurt Vile. Selbst der Kleidungsstil der beiden, angefangen bei der Sonnenbrille, überschneidet sich erschreckend. Fans können nur hoffen, dass auf Konzerten des ehemaligen The War On Drugs-Mitglieds wirklich immer Kurt Vile auf der Bühne steht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.