Zur mobilen Seite wechseln
14.03.2014 | 15:04 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Led Zeppelin legen erste drei Alben mit Bonusmaterial neu auf

News 20390AC/DC verweigerten sich lange der Download-Kultur, die Beatles auch – und speisten ihre Fans obendrein über Jahre mit mittelmäßigen Mitt-80er-CD-Transfers ihrer Alben ab. So stiefmütterlich behandelten Led Zeppelin ihren rockhistorisch relevanten Backkatalog nicht. Doch erst jetzt gehen sie in die Vollen.

Bereits 1994 legten Led Zeppelin ihre teils epochalen Alben neu auf, schlanke 20 Jahre nach diesen CD-Remasters erscheinen endlich die ersten umfangreichen Sammlerausgaben der Platten: Für Anfang Juni sind Deluxe-Reissues von "Led Zeppelin", "Led Zeppelin II" - beide von 1969 - und "Led Zeppelin III" von 1970 angekündigt.

Im weiteren Verlauf des Jahres sollen auch die übrigen sechs Alben der Briten folgen, die gerade in der Frühphase Ende der 60er und Anfang der 70er zu schillernden Pionieren von Folk- und Blues-inspirierter, harter Rockmusik wurden und auch ihre kreativen Durststrecken späterer Jahre weitgehend unbehelligt überstanden: Heute gelten Led Zeppelin als eine der wichtigsten Bands aller Zeiten. Ihr Reunion-Konzert im heimischen London, das 2007 als ihre mutmaßlich letzte Show überhaupt über die Bühne ging, fand rund um die Welt ein enormes Echo.

Led Zeppelins '69er Debüt wartet in der Deluxe-Version mit einem Pariser Live-Mitschnitt aus dem Erscheinungsjahr auf, während "Led Zeppelin II" um Alternativ-Takes und den unveröffentlichten Song "La La" erweitert wurde. Den wohl größten Schatz für Fans enthält das Bonusmaterial von "Led Zeppelin III". Darauf enthalten sind sechs Studio-Outtakes und zwei instrumentale Urfassungen späterer Albumtracks sowie bisher unbekannte Interpretationen der Bluesstandards "Keys To The Highway" und "Trouble In Mind".

Die Reissues werden in verschiedenen Ausführung erhältlich sein, als CD, Download, LP und in Boxsets mit Begleitbänden. Für das Remastering zeichnete dabei Gitarrist Jimmy Page ebenso verantwortlich wie für die Zusammenstellung des Bonusmaterials. Und so sieht das im Detail aus:

Led Zeppelin - "Led Zeppelin"

Disc 1: Remastertes Originalalbum
01. "Good Times Bad Times"
02. "Babe I'm Gonna Leave You"
03. "You Shook Me"
04. "Dazed And Confused"
05. "Your Time Is Gonna Come"
06. "Black Mountain Side"
07. "Communication Breakdown"
08. "I Can't Quit You Baby"
09. "How Many More Times"

Disc 2: Live im Olympia Paris (10.10.69)
01. "Good Times Bad Times/Communication Breakdown"
02. "I Can't Quit You Baby"
03. "Heartbreaker"
04. "Dazed And Confused"
05. "White Summer/Black Mountain Side"
06. "You Shook Me"
07. "Moby Dick"
08. "How Many More Times"

Led Zeppelin - "Led Zeppelin II"

Disc 1: Remasterte Originalalbum
01. "Whole Lotta Love"
02. "What Is And What Should Never Be"
03. "The Lemon Song"
04. "Thank You"
05. "Heartbreaker"
06. "Living Loving Maid (She's Just A Woman)"
07. "Ramble On"
08. "Moby Dick"
09. "Bring It On Home"

Disc 2: Bonusmaterial
01. "Whole Lotta Love (Alternate Mix)"
02. "What Is And What Should Never Be (Alternate Mix)"
03. "Thank You (Backing Track)"
04. "Heartbreaker Alternate Mix)"
05. "Living Loving Maid (She's Just a Woman) (Backing Track)"
06. "Ramble On (Alternate Mix)"
07. "Moby Dick (Alternate Mix)"
08. "La La"

Led Zeppelin - "Led Zeppelin III"

Disc 1: Remasterte Originalalbum
01. "Immigrant Song"
02. "Friends"
03. "Celebration Day"
04. "Since I've Been Loving You"
05. "Out On The Tiles"
06. "Gallows Pole"
07. "Tangerine"
08. "That's The Way"
09. "Bron-Y-Aur Stomp"
10. "Hats Off To (Roy) Harper"

Disc 2: Bonusmaterial
01. "The Immigrant Song (Studio Outtake)"
02. "Friends (Studio Outtake)"
03. "Celebration Day (Studio Outtake)"
04. "Since I've Been Loving You (Studio Outtake)"
05. "Bathroom Sound (alias "Out On The Tiles")"
06. "Gallows Pole (Studio Outtake)"
07. "That's The Way (Studio Outtake)"
08. "Jennings Farm Blues (alias "Bron-Yr-Aur Stomp")"
09. "Keys To The Highway/Trouble In Mind"

Led Zeppelin Deluxe Editions

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.