Zur mobilen Seite wechseln
11.03.2014 | 18:06 1 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Eyehategod teasern erstes Album seit 14 Jahren mit neuem Lyric-Video

News 20365Die Sludge-Metal-Referenzband Eyehategod hat ihr erstes Album seit 14 Jahren aufgenommen. Davon gibt es jetzt per Video einen neuen Song zu hören.

Die letzten Nachrichten aus dem an schlechten Nachrichten reichen Lager der aus Louisiana stammenden Eyehategod war die wahrscheinlich schlechteste bisher. Schlagzeuger Joey Lacaze verstarb am 23. August 2013 an Atemversagen. Zu hören ist er auf dem neuen, namenlosen Album trotzdem. Das erscheint am 23. Mai über Century Media. Mittlerweile ist Aaron Hill als neuer Schlagzeuger bei Eyehategod eingestiegen.

Das letzte Album der Band um Gitarrist Jimmy Bower, der auch bei Down Schlagzeug spielt, und Sänger Mike Williams, der zuletzt mit Corrections House eine Platte veröffentlichte, war das 2000 erschienene "Confederacy Of Ruined Lives". Das neue Album haben sie mit Sludge-Produzenten-Ikone Billy Anderson aufgenommen und von Sanford Parker (Voivod, Corrections House, Nachtmystium) mischen lassen. Eyehategod haben alles selbst finanziert und erst nach Fertigstellung ein Label gesucht.

Als Appetizer gibt es hier nun das Lyric-Video zu "Agitation! Propaganda!", das ein Stück weit überrascht. Mit Sludge und Doom hat das rasend schnelle Ding nämlich nicht viel zu tun. Eher lebt die Band hier ihren Hang zu Früh-80er-Hardcore und kaputtem Crustpunk aus.

Eyehategod - "Agitation! Propaganda!"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von ferdosi ferdosi 11.03.2014 | 23:40

genau, auf gar keinen fall mehr sludgig. ich würde das riff ab 1:38 min auch eher als dupstep-lastig beschreiben.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.