Zur mobilen Seite wechseln
06.01.2014 | 12:20 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Defeater, Jack White, Brian Fallon, Stephen Malkmus And The Jicks, Morrissey, The Flaming Lips, Franz Nicolay, M.I.A., Dioramic, "Something To Forget", Pixies und Beck.

+++ Kaum hat das neue Jahr begonnen, haben Defeater auch schon schlechte Neuigkeiten zu verkünden. Schon länger freuen sich die Fans auf die kommende Deutschlandtour, die am 24. Januar in Köln losgeht. Auf ihrer Facebook-Seite verkündeten Defeater jetzt allerdings, dass Frontmann Derek Archambault an seiner Hüfte unter Nekrose leidet und sich daher schonen muss. Archambault könne zwar mittouren und auch auftreten, dürfe dem Publikum aus Sicherheitsgründen aber nicht zu nahe kommen. Karten gibt es noch bei Eventim.

Live: Defeater

24.01. Köln - Essigfabrik
25.01. Gießen - Jokus
26.01. Hamburg - Logo
27.01. Berlin - Bi Nuu
30.01. Wien - Arena
31.01. Salzburg - Mark
02.02. München - Feierwerk
03.02. Zürich - Komplex 457
04.02. Trier - Ex-Haus
05.02. Hannover - Bei Chez Heinz
06.02. Schweinfurt - Stadtbahnhof
07.02. Leipzig - Conne Island
08.02. Stuttgart - Martinskirche

+++ Jack White ist bekanntermaßen ein viel beschäftigter Mann und hat auch in diesen Jahr alle Hände voll zu tun. Zum zehnjährigen Jubiläum des White Stripes-Albums "Elephant" bringt Whites eigenes Label Third Man Records die Singles "Seven Nation Army", "I Just Don't Know What To Do With Myself", "The Hardest Button To Button" sowie "There's No Home For You Here" für alle Plattenliebhaber noch einmal auf Vinyl gepresst auf den Markt. Die Singles sollen in einer Komplettbox erscheinen. White stelle außerdem gerade ein neues Album fertig, wie er im Chat Room des Labels verriert. "Ich produziere in diesem Monat noch zwei Alben", schreibt White. "Eines davon ist meins."

+++ The Gaslight Anthem-Frontmann Brian Fallon stellt sein neues Projekt Molly And The Zombies vor. Neben Fallon selbst besteht die Band noch aus Catherine Popper am Bass, Brian McGee an der Gitarre und Schlagzeuger Randy Schrager. Zusammen mit den Bounching Souls gaben Molly And The Zombies am Donnerstag ihr Live-Debüt.

Molly And The Zombies Live

+++ Das neue Album von Stephen Malkmus And The Jicks ist seit dem 3. Januar auf dem Markt. Wer bisher nicht die Zeit hatte, in die Platte reinzuhören hat jetzt bei Amazon die Gelegenheit, das Werk in voller Gänze zu stream.

+++ Im neuen Jahr gibt Morrissey seinen Fans nicht nur Neues zu hören, sondern auch wieder reichlich Lesestoff. Der Sänger verkündet jetzt das Erscheinen eines neuen Albums. "Istanbul" wird einer der neuen Songs heißen, der auf das Konzert 2012 in Istanbul zurückzuführen ist. Nachdem die im letzten Jahr veröffentlichte Biografie von Morrissey so erfolgreich war, legt er dieses Jahr mit einem zweiten Buch nach.

+++ Neues auf die Ohren geben auch The Flaming Lips mit ihrem neuen Song "Lucy in the Sky With Diamonds". Der Track stammt ursprünglich von The Beatles und wurde von der Band neu interpretiert.

The Flaming Lips - "Lucy In The Sky With Diamonds"

+++ Franz Nicolay wird im Laufe dieses Jahres sein neues Album "To Us, The Beautiful" veröffentlichen. Produzent J. Robbins, der unter Anderem auch mit Bands wie Against Me! zusammenarbeitete, unterstützt den Künstler bei seiner Arbeit. Um die Produktion und das Album finanzieren zu können, bietet der Sänger schon Vorbestellungen und viele andere Specials im Internet zum Verkauf an.

+++ Die Rapperin M.I.A. kündigt ihren Vertrag mit der Plattenfirma Roc Nation. M.I.A. hatte schon länger Schwierigkeiten mit Roc Nation: Im vergangenen Jahr löschte die Plattenfirma den Trailer zu der M.I.A.-Dokumentation von Youtube und setzte ihn auf die schwarze Liste, woraufhin die Rapperin verärgert ihre Fans aufforderte, "den Mittelfinger zu zeigen".

+++ Erst lag das zweite Album von Dioramic auf Eis, weil Schlagzeuger und Bassist die Band verlassen haben, jetzt soll "Supra" doch noch aufgenommen werden. Ersatz ist bereits gefunden, nur die Finanzierung steht noch aus. Weil die Prog-Metaller auf ihre Fans vertrauen, haben Supra ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Über PledgeMusic soll das nötige Geld innerhalb von 60 Tagen zusammenkommen. Als Belohnung winken exklusive Videos und Hörproben, zudem können außergewöhliche "Grandiositäten" erworben werden, wie personalisierte Video-Botschaften oder die Aufnahme und Produktion eines Songs.

+++ "Something To Forget" geht in die vierte, fünfte und sechste Runde. Gleich drei neue Gratis-Sampler sind über die Feiertage und darüber hinaus erschienen - zusammen sind das knapp 270 Minuten Musik. "Something To Forget" will unbekannte Musiker in den Fokus der Hörer rücken.

+++ Dass auf "EP 1" eine "EP 2" folgt, ist keine Überraschung. Trotzdem kommt die neue Veröffentlichung der Pixies recht plötzlich. Über ihre Webseite hat die Band bereits alle 4.000 Kopien der neuen EP auf Vinyl verkauft. Die vier Songs können weiterhin runtergeladen werden.

+++ Wenn ein Charakterkopf die Villa eines anderen mietet, kann eigentlich nur etwas schief gehen. So geschehen zwischen Beck und Til Schweiger. Von 2010 bis zum Februar 2013 hatte Schweiger seinen Wohnsitz an den Musiker vermietet. Letzterer hat jetzt Klage eingereicht, weil Schweiger die Mietkaution nicht zurückzahlen will. Schon bei seiner Ankunft soll es Probleme mit der Elektrik gegeben haben, sodass der Kühlschrank, die Waschmaschine und auch Laptops Schaden genommen haben sollen. Schweiger dagegen klagt zurück. Beck habe "erheblichen materiellen Schaden" in der Unterkunft hinterlassen. Insgesamt fordert der Schauspieler 56.704,24 US-Dollar von Beck. Darin enthalten sind Reparaturkosten und Mietrückstände. Wenn das mal kein Fall für "Tatort"-Kommissar Nick Tschiller ist.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von StillNo1 StillNo1 06.01.2014 | 15:26

Neues Morrissey-Album? Aaaahhhhh

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.