Zur mobilen Seite wechseln
11.11.2013 | 10:21 1 Autor: Alina Müller RSS Feed

Cerebral Ballzy - Neue Heimat

News 19714Ab sofort zählt die Punkband Cerebral Ballzy aus New York zu den Schützlingen des The Strokes-Sängers Julian Casablancas, der die Gruppe bei seinem eigenen Label aufgenommen hat. Ob sich der Einfluss des Indierockers auf Cerebral Ballzys neuem Album abzeichnet, erfahrt ihr schon jetzt mit der Single "Better In Leather".

Nachdem The Strokes-Frontmann Julian Casablancas sich bereits kürzlich am neuen Musikvideo zum Titel "City Girl" der Punk-Band Cerebral Ballzy beteiligt hat, setzen sie ihre Zusammenarbeit nun fort: Casablancas hat die New Yorker nun bei seinem eigenen Indielabel Cult Records unter Vertrag genommen.

Casablancas freut sich über Cerebral Ballzys Beitritt zu seinem Label, schließlich sind sie seiner Meinung nach "momentan die womöglich coolste Band auf der Welt, eine wirklich echte, moderne Hardcore/Punk-Band und bei weitem auch meine liebste". Der Sänger hofft, die Band bestmöglich unterstützen zu können: "Es ist mehr als aufregend, zu versuchen, ihnen auf jede Weise zu helfen, die wir nur können und es ist uns eine Ehre, ihre wahnsinnig großartige neue Platt über Cult Records zu veröffentlichen."

Ob Casablancas mit dieser Einschätzung recht behält, könnt ihr ab sofort selbst anhand des knapp zweiminütigen Titels "Better In Leather" entscheiden, der euch einen Vorgeschmack auf den Nachfolger ihres selbstbetitelten Debüt-Albums aus dem Jahr 2011 bieten soll. Cerebral Ballzys bislang zweites Studio-Album trägt voraussichtlich den Namen "Jaded & Faded" und wird im kommenden Frühjahr erhältlich sein. Um dessen Produktion hat sich TV On The Radio-Gitarrist und -Keyboarder Dave Sitek gekümmert.

Cerebral Ballzy - "Better In Leather"


Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von chilliwilly chilliwilly 16.11.2013 | 13:06

die rettung des rock&roll...??!?

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.