Zur mobilen Seite wechseln
02.10.2013 | 17:33 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19480Neuigkeiten von Baroness, Pigs, Crowbar, Down, strong>Broken Hope, Alkaline Trio, Michael Jackson, Blood Orange, Pentimento, LCD Soundsystem, Findus, Avatarium und White Lung.

+++ Knappe zehn Jahre lang saß Allen Bickle bis zu seinem Ausstieg für die Progmetal-Band Baroness hinter dem Schlagzeug. Mit seinem Elektro-Projekt Alpaca schlägt er ganz andere Töne an. Heute veröffentlicht Robotic Empire sein Debüt-Album "Demimonde", an dem Bickle und sein Mitstreiter Justin Nuckols ganze fünf Jahre gefeilt haben. Ob es die Zeit wert ist, könnt ihr exemplarisch anhand des Titels "Republic" selbst beurteilen. Seine ehemaligen Baroness-Kollegen könnt ihr hingegen morgen Abend im Dortmunder FZW als Headliner am Eröffnungstag des diesjährigen Westend-Festivals erleben.

Alpaca - "Republic" (feat. Halina Larsson)

+++ Um euch die Wartezeit auf die Veröffentlichung ihrer neuen EP "Gaffe" angenehmer zu machen, präsentieren Pigs bereits jetzt alle drei darauf zu findenen Titel im Stream. Nur wenige Tage nachdem "Gaffe" am 18. Oktober erscheint, spielen die Noise-Rocker zwei Konzerte in Hamburg und in Leipzig.

Live: Pigs


21.10. Hamburg - Hafenklang
22.10. Leipzig - Zoro

Pigs - "Gaffe" EP

01. "Gaffe"
02. "Elo Kiddies"
03. "If I'm In Luck"

+++ Bäumchen wechsel dich: Nachdem sich Patrick Bruders erst kürzlich von Crowbar getrennt hat, um sich gänzlich auf seine Arbeit mit der Band Down konzentrieren, will es Gitarrist Kirk Windstein möglicherweise genau anders herum machen: "Über Monate habe ich geschrieben, dass ich mich hundertprozentig und in Vollzeit auf Crowbar konzentiere. 2014 steht Crowbar das 25. Jubiläum bevor und es ist ein großartiges Gefühl, mein Herz und meine Seele etwas zu widmen, das ich vor so langer Zeit erschaffen habe", heißt es in einem Statement. Im Vergleich mit Bruders' Entscheidung erklärt Windstein: "Genau so er (Pat) alles für Down gibt, gebe ich alles für Crowbar, es gibt da keine Feindlichkeit und kein Drama. Es wird bloß tolle Musik von allen geschrieben und das klingt in meinen Ohren ziemlich super." Seinen Platz in der Band Down soll nun Bobby Landgraf einnehmen, wie es laut Facebook heißt.

+++ Knappe zehn Jahre haben Broken Hope seit der Veröffentlichung ihrer EP "Hobo Stew" mit neuem Material auf sich warten lassen. Das ändert sich jetzt mit dem über Century Media herausgegebenen "Omen Of Disease". Im Stream könnt ihr die Platte ab sofort in voller Länge durchhören.

+++ Alkaline Trio rüsten für ihre kommende US-Tour mit New Found Glory ab. Die Band verkauft jetzt einige Teile ihres Equipments bei Ebay. Mit dabei sind vor allem Instrumentenkoffer, aber auch Gitarren der Band.

+++ Am 25. Oktober erscheint ein Tribute-Album zu Ehren von Michael Jackson. Bei "Thriller: A Metal Tribute To Michael Jackson" wirkten zahlreiche Metalkünstler mit, unter anderem Mitglieder von Asking Alexandria, Sevendust und Testament. Die Tracklist wurde bereits veröffentlicht.

"Thriller: A Metal Tribute To Michael Jackson" Tracklist

01. “Thriller” – Chuck Billy
02. “Man In The Mirror” – Danny Worsnop & Billy Sheehan
03. “The Way You Make Me Feel” – Angelo Moore, Doug Aldrich, & Rudy Sarzo
04. “Black Or White” – Lajon Witherspoon, Bruce Kulick, & Tony Franklin
05. “Beat It” – Priya Panda & Ron “Bumblefoot” Thal
06. “Billy Jean” – Corey Glover & Phil Campbell
07. “Shake Your Body” – Elias Soriano
08. “Rock With You” – Doug Pinnick
09. “Dirty Diana” – Chris Jericho
10. “Bad” – Paul Dianno & Craig Goldy
11. “They Don’t Care About Us” – Icarus Witch
12. “Never Can Say Goodbye” – Lonnie Jordan
13. “Smooth Criminal” – Alien Ant Farm

+++ Blood Orange kündigen ein neues Album namens "Cupid Deluxe" für November an. AUf diesem wirken auch einige Gäste mit, zum Beispiel Caroline Polachek von Chairlift. Die Tracklist der Platte wurde bereits veröffentlicht.

Blood Orange - "Cupid Deluxe" Tracklist

01. "Chamakay"
02. "You’re Not Good Enough"
03. "Uncle Ace"
04. "No Right Thing"
05. "It Is What It Is"
06. "Chosen"
07. "Clipped On"
08. "Always Let You Down"
09. "On The Line"
10. "High Street"
11. "Time Will Tell"

+++ Auch Pentimento veröffentlichen bald neue Musik. Ihre EP "Inside The Sea" soll im Oktober erscheinen. Einen Song daraus stellt die Emopop-Band jetzt schon als Stream zur Verfügung.

+++ Produzent und LCD Soundsystem-Kopf James Murphy geht gewohnt ungewöhnliche Wege. Nach der Zusammenarbeit mit Arcade Fire und David Bowie hat sich Murphy nun die Cavalera-Brüder geschnappt. Mit den ehemaligen Sepultura-Mitgliedern soll "eine Metal-Version der White Stripes" entstehen. Die anderen zwei Mitglieder von Cavalera Conspiracy, der aktuellen Band der Brüder, will Murphy für das Projekt einfach sitzen lassen. Dafür werde es das "heftigste Album unserer Karriere", verspricht Murphy Igor Cavalera.

+++ Für Findus aus Hamburg nimmt das Jahr noch einmal richtig Fahrt auf. Erst verschanzen sich die Postpunks im Studio, um ihr drittes Album aufzunehmen, dann folgt eine ausgiebige Tour. Erst als Support von Turbostaat, dann ganz eigenständig. Im Videotagebuch der Band könnt ihr die Fortschritte der Studioarbeit verfolgen.

Live: Findus

05.10. Münster - Gleis 22
06.11. Heidelberg - Karlstorbahnhof
07.11. Göttingen - Musa
08.11. Osnabrück - Kleine Freiheit
15.11. Bremen - Schlachthof
16.11. Köln - Gebäude 9
19.11. Dresden - Scheune
20.11. Berlin - About Blank
21.11. Ilmenau - BD-Club
22.11. Rastatt - Art Canrobert
23.11. Hameln - Sumpfblume
06.12. Jena - Kassablanca
07.12. München - Hansa 39
13.12. Wolfsburg - Hallenbad
14.12. Reutlingen - Franz K
15.12. Flensburg - Volksbad
17.12. Hamburg - Knust
19.12. Kiel - Schaubude

+++ Ganze neun Minuten dauert die Debüt-Single "Moonhorse" der Doom-Formation Avatarium an. Leif Edling, Bassist von Candlemass und nun auch Avatarium, könnte sich kaum eindrucksvoller zurückmelden. Mit dem Song geht auch ein hypnotisierendes Lyric-Video einher. Im Song bildet die Stimme von Sängerin Jennie-Ann Smith einen seichten Kontrast zu den schweren Gitarren-Riffs.

Avatarium - "Moonhorse"

+++ White Lung veröffentlichen eine Seven-Inch und verkürzen damit die Wartezeit auf ein drittes Album. Die energiegeladene A-Seite "Blow It South" könnt ihr euch jetzt schon anhören.

White Lung - "Blow it South"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 04.10.2013 | 08:11

Hallo Olsen,

Prog Metal, Sludge Metal, Stoner Metal, Progrock oder schlicht Rock - die Meinungen darüber, welchem Genre Baroness nach ihren drei Alben genau zuzuordnen sind, gehen auseinander. Der Einfachheit halber haben wir oben stellvertretend Prog Metal ausgewählt. Das kann man natürlich anders sehen Wenn du uns von einer besseren Wahl überzeugen möchtest, müsstest du aber schon selbst etwas vorschlagen.

Beste Grüße
Dennis D.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.