Zur mobilen Seite wechseln
24.06.2013 | 10:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Westend Festival - Neue Bestätigungen

News 18844Dass Baroness auf unserem Westend Festival am ersten Oktoberwochenende das FZW zum Dröhnen bringen werden, freut uns schon länger. Jetzt haben wir zwei weitere große Namen für eure Kalender: Zu Boysetsfire fassen wir uns alle gemeinsam ans Hardcore-Herz, mit den Editors wird es düster, kalt und schön.

Nur noch 101 Mal schlafen bis zum Westend Festival 2013. Während die Freiluftsaison noch in vollem Gange ist, träumen wir bereits vom Herbst und den Bands, die in geschlossenen Räumen erst so richtig zur Geltung kommen. Ein Fußboden, der bis in den Bauch vibriert? Ist längst geritzt, denn dass Baroness und Long Distance Calling unser Festival am 3. Oktober eröffnen werden, haben wir schon Ende Mai verraten. Jetzt legen wir die schweißnasse Hallendecke und kühle Wände nach.

Für Hitze, Trubel und jede Menge Pathos sorgen Boysetsfire, die am 4. Oktober mit ihrem neuen Album "While A Nation Sleeps..." in der Hinterhand und allen anderen Hits vorweg über die Bühne fegen werden. Hand aufs Hardcore-Herz: Schafft irgendwer den Tanz mit sich selbst und dem Mikrofon so schön wie Nathan Gray? Natürlich nicht. Wir freuen uns schon hibbelig auf eine der besten Live-Bands ihres Genres.

Eine ganze Spur eleganter, kühler und distanzierter wird es am 5. Oktober, wenn die Editors mit "The Weight Of Your Love" den Raum füllen. Zwar kehren die Briten mit ihrem vierten Album zurück in den Rock, das bedeutet aber immer noch akkurate Frisuren, glatte Hemden und keine zerrissene Hose weit und breit. Und garantierte Gänsehaut zu Songs wie "Blood", "Munich", "Smokers Outside The Hospital Doors" und "Papillon".

Tickets gibt es bei Eventim.

Westend Festival

Dortmund - FZW
03.10. Baroness + Long Distance Calling
04.10. Boysetsfire + Special Guests
05.10. Editors + Special Guests

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.