Zur mobilen Seite wechseln
23.05.2013 | 09:40 0 Autor: Philipp Lichtmess RSS Feed

Pussy Riot - Hungerstreik

News 18691Zwei Pussy Riot-Mitglieder sitzen immernoch im Gefängnis. Die Inhaftierte Marija Aljochina tritt nun in den Hungerstreik.

Letzten Monat stellte Nadeschda Tolokonnikowa einen Antrag auf Bewährung, der abgelehnt wurde. Tolokonnikow selbst denkt, es habe damit zu tun, dass sie die Tat immer noch nicht bereut. Im Frühjahr 2012 wurden drei Mitglieder von Pussy Riot wegen "durch religiösen Hass motivierten Rowdytums" verhaftet, nachdem sie ihr "Punk-Gebet" in der russischen Christ-Erlöser-Kathedrale aufführten.

Diesen Monat stellte auch Marija Aljochina einen Antrag auf Bewährung, jedoch durfte sie selbst nicht an der Bewährungsanhörung teilnehmen. Auch andere Rechte der 24-jährigen sollen verletzt worden sein. Dem Gerichtshof teilte Aljochina nun mit, dass sie in den Hungerstreik treten werde.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.