Zur mobilen Seite wechseln
22.05.2013 | 12:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18686Neues von Cold Cave, She & Him, "Anchorman 2", Madlib, Laura Marling, Giorgio Moroder, Trevor Bolder, Baths, The Pastels, When Saints Go Machine, Tiny Moving Parts, People Of The North

+++ Nächsten Monat veröffentlicht Wes Eisold eine neue Cold Cave-Seven-Inch über Heartworm. Die erste Single "Black Boots" beschreibt er als "nihilistisch, existentialistisch und groovy".

Cold Cave - "Black Boots"

+++ Das Folk-Duo She & Him, das aus Zooey Deschanel und M. Ward besteht, zeigt uns ein neues Video zu "I Could've Been Your Girl". Der Song stammt vom aktuellen Album "Volume 3".

She & Him - "I Could've Been Your Girl"

+++ Die Dreharbeiten zu Will Ferrells "Anchorman"-Fortsetzung sind in vollem Gange. Schon der erste Teil überzeugte neben all dem Ferrell-Humor mit kurzen Auftritten hochkarätiger Schauspieler - und scheinbar hat das "Frat Pack" um den Hauptdarsteller auch dieses Mal die Idee verfolgt, so viele bekannte Gesichter wie möglich an ihrem Quatsch teilhaben zu lassen: Nachdem Kanye West am Set gesichtet wurde, sind nun auch Bilder eines Cameo-Auftritts vom Rapper Drake aufgetaucht.

+++ Madlib macht mit "The Mad March" eine Zeitreise in die 70er Jahre. Der Song, der von der kommenden "Rock Konducta"-Seven-Inch stammt, vermischt Samples aus der 70er-Rock-Szene in Sambia mit den gewohnt groovenden Beats des Produzenten. "The Mad March" gibt es jetzt im Stream zu hören.

Madlib - "The Mad March"

+++ Die Songwriterin Laura Marling verpasst ihren kommenden Shows in London das gewisse Extra. Durch die Zusammenarbeit mit Secret Cinema, die sonst Filme live auf der Bühne aufführen, will die Musikerin ihr Album "Once I Was An Eagle" auch szenisch auf der Bühne umsetzen. Zu erwarten sind "Tänzer, Künstler, Schauspieler, und eine unglaubliche, geheime Location". Auch die Facebook-Seite zum Event gibt sich kryptisch. Spätestens ab morgen wissen wir mehr, dann gehen die Tickets offiziell in den Verkauf.

+++ Eigentlich unglaublich, dass ein so erfolgreicher Disco-Produzent wie Giorgio Moroder noch nie aufgelegt haben soll. Laut der Red Bull Music Academy absolvierte Moroder aber erst gestern sein erstes DJ-Set im New Yorker Club Output. Das Set, das unter anderem Songs von Donna Summer und seiner Zusammenarbeit mit Daft Punk enthielt, steht jetzt in voller Länge online.

Giorgio Moroder - DJ-Set

+++ Trevor Bolder, Bassist bei David Bowies Spiders-From-Mars-Band und Uriah Heep, ist gestern an Krebs verstorben. Bolder wurde 62 Jahre alt. Im Laufe seiner Karriere wirkte er unter anderem an den Alben "Hunky Dory", "Aladdin Sane" und "The Rise And Fall Of Ziggy Stardust" mit.

+++ Kein Tag ohne neue Album-Streams: Heute könnt ihr euch Chillwave in Form von "Oblivion" von Baths, schottischen Indiepop von The Pastels auf deren neuem Album "Slow Summits" und Elektropop auf "Infinity Pool" von When Saints Go Machine anhören. Wer es etwas härter mag, für den haben ASG ihre neue Stonerrock-Platte "Blood Drive" im Angebot.

+++ Luftballons, Vogelmasken, ein perfekter Schnauzbart und allerlei weitere Kuriositäten gibt es im Video zu "Vacation Bible School" der Tiny Moving Parts zu sehen. Das Trio aus Minnesota serviert dazu Indierock mit Hardcore-Schlagseite.

Tiny Moving Parts - "Vacation Bible School"

+++ Die People Of The North bestehen aus Mitgliedern von Oneida und Sub Contra. Dass dabei keine gewöhnliche Musik herauskommt, war abzusehen. Mit "Drama Class" bekommt ihr einen ersten Vorgeschmack auf die Soundscapes, die euch auf dem Album "Sub Contra" erwarten.

People Of The North - "Drama Class"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.