Zur mobilen Seite wechseln
06.05.2013 | 12:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18586Neuigkeiten von Beastie Boys, Vampire Weekend, dem Fest, Boys, Metallica, dem Label 100 Kilo Herz, Thom Yorke, Sigur Rós, Johnny Marr, Manchester Orchestra, Moose Blood und The Dodos.

+++ In Gedenken an Adam Yauch, dem am 4. Mai 2012 verstorbenen MC der Beastie Boys, wurde ein Spielplatz in Brooklyn zum "Adam Yauch Park" umbenannt. Sein Bandkollege Ad-Rock hielt zu diesem Anlass eine kurze Rede, die ihr euch hier ansehen könnt.

Adam Horovitz Speaks At Adam Yauch Park Ceremony

+++ Wer nicht genug von Vampire Weekends Liveshows bekommen kann, kann sich eine erweiterte Fassung ihres Auftrittes bei Jools Holland anschauen, den wir euch schon vorgestellt haben. Neu ist, dass die Band zwischen "Diane Young" und "Unbelievers" noch den Song "Step" hineingequetscht hat.

Vampire Weekend - "Diane Young", "Step" & "Unbelievers"

+++ Das diesjährige "Fest" in Gainesville bekommt Zuwachs im Line-up: Neben Dillinger Four, Samiam und den Cobra Skulls werden noch 15 weitere Bands auftreten, darunter Iron Chic, Nothington, Mixtapes und Tim Barry.

+++ Boys, bei denen Maura Weaver von Mixtapes den Bass bedient, haben ihr erstes Demo online gestellt. Wem der sommerliche Poppunk als der ideale Soundtrack für eine anstehende Party am See erscheint, der kann sich die vier Songs gegen einen Preis seiner Wahl direkt runterladen.

Boys - "Demo 2013"

+++ Für die Eröffnungszeremonie des Baseball-Spiels zwischen den San Francisco Giants und den Los Angeles Dodgers haben Metallica "The Star-Spangled Banner", die Nationalhymne der USA, live gespielt. Ihre Version ist komplett instrumental. 2012 wurde ein Gesetz verabschiedet, das Künstlern Strafen auferlegt, sollten sie den Text der Hymne ändern

Metallica - "The Star-Spangled Banner"

+++ Das kleine Musiklabel 100 Kilo Herz plant einen Solidaritäts-Sampler für die Aktion Transsexualität und Menschenrecht e.V. Um eure Unterstützung wird dabei gebeten. Gesucht werden Bands und Künstler, die einen Song beisteuern - am besten thematisch passend. Die grobe musikalische Richtung soll Indie, Punk, Hardcore oder Screamo sein, festgelegt ist das aber nicht. Vorschläge können hier abgegeben werden. Was vom Erlös (exklusive Produktionskosten) übrig bleibt, wird direkt an ATME gespendet.

+++ Thom Yorke ist kürzlich live in der britischen "Jonathan Ross Show" aufgetreten. Neben "Ingénue" seines aktuellen Projekts Atoms For Peace, gab Yorke auch Radioheads "Karma Police" zum Besten.

Thom Yorke - "Ingénue" (Live)

Thom Yorke - "Karma Police" (Live)

+++ In der kommenden Simpsons-Episode "The Saga Of Carl" wird die isländische Herkunft von Homers Arbeitskollegen Carl Carlson beleuchtet. Passend dazu haben Sigur Rós die Folge mit ihrer Musik unterlegt. Außerdem präsentieren sie einen neuen Song, haben die Titelmelodie neu eingespielt und sind auch selbst zu sehen. "The Saga Of Carl" wird am 19. Mai in den USA ausgstrahlt. Matt Groening, Kopf hinter den Simpsons, dazu: "Ich bin schon lange Fan von Sigur Rós und wir fühlen uns geehrt, ihre isländische Ambientmusik in unserer albernen Cartoon-Show präsentieren zu dürfen."

Sigur Rós - The Simpsons

+++ Johnny Marr spielte am vergangenen Freitag ein Konzert in der Music Hall Of Williamsburg in Brooklyn. Zumindest ein Teil des Traums von Smiths-Fans wurde verwirklicht, als Marr seinen ehemaligen Bandkollegen Andy Rourke mit diesen Worten auf die Bühne holte: "Als ich 15 war, habe ich mit meinen besten Freunden eine meiner ersten Bands gegründet. Zu dem Zeitpunkt war er einer der besten Musiker, die ich jemals gehört habe - wir waren Kinder." Zusammen spielten Marr und Rourke ein Cover von "How Soon Is Now?".

Johnny Marr & Andy Rourke - "How Soon Is Now?"

+++ Ein komplettes Live-Set von Manchester Orchestra, inklusive neuer Songs, kann man hier ansehen.

+++ Die britische Emoband Moose Blood ist momentan in ihrer Heimat in aller Munde. Diesen Sommer veröffentlichen sie eine Split-Seven-Inch mit den schottischen Departures, die den Schritt über den großen Teich erleichtern soll. Bis zum Sommer kann man sich die Zeit mit der jüngsten Moose-Blood-EP "Moving Home" vertreiben.

Moose Blood - "Moving Home"

+++ Das Duo The Dodos hat einen Vertrag mit Polyvinyl unterschrieben. Noch in diesem Jahr soll das sechste Album der Band auf dem Label erscheinen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.