Zur mobilen Seite wechseln
02.05.2013 | 11:30 0 Autor: Felix Segebarth RSS Feed

Sarah Neufeld - Allein unterwegs

News 18566Arcade Fire-Violinistin Sarah Neufeld veröffentlicht im August ihr Solodebüt. "Hero Brother" erscheint via Constellation Records. Aufgenommen hat sie es unter anderem in einer alten geodätischen Kuppel.

Sarah Neufeld ist vor allem als Arcade Fire- und Bell Orchestre-Mitglied bekannt, hat aber auch mit Bands wie The Luyas, Little Scream und Esmerine zusammen gearbeitet. Im August veröffentlicht die Musikerin ihr erstes Soloalbum via Constellation Records.

Auf "Hero Brother" verarbeitet Neufeld Einflüsse, die vom ungarischen Komponisten Béla Bartók und Minimal-Pionier Steve Reich über die tschechische Sängerin, Schauspielerin und Violinistin Iva Bittová bis hin zum US-amerikanischen Cellisten Arthur Russell reichen. Aufgenommen hat sie es zusammen mit Nils Frahm in einer verlassenen geodätischen Kuppel und einem unterirdischen Parkhaus, aber auch im Studio P4 im Funkhaus Nalepastraße, dem ehemaligen Rundfunk der DDR.

Mit dem instrumentalen Titeltrack "Hero Brother" kann man sich jetzt einen ersten Eindruck von Neufelds Musik verschaffen. Ab dem 18. Mai ist sie für ein paar Konzerte in Deutschland unterwegs.

Sarah Neufeld - "Hero Brother"

Sarah Neufeld - "Nero Brother" (Albumteaser)

Sarah Neufeld - "Hero Brother"

Sarah Neufeld -

01. "Tower"
02. "Hero Brother"
03. "Dirt"
04. "You Are The Field"
05. "Breathing Black Ground"
06. "They Live On"
07. "Wrong Thought"
08. "Right Thought"
09. "Sprinter Fire"
10. "Forcelessness"
11. "Below"

Live: Sarah Neufeld

18.05. München - Theatron Festival
19.05. Berlin - Volksbühne
20.05. Hannover - Feinkostlampe
22.05. Köln - King Georg
23.05. Amsterdam - Indiestad Festival
24.05. Asse - 'T Smiske

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.