Zur mobilen Seite wechseln
23.04.2013 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18513Neuigkeiten von Fidlar, Tigeryouth, Animal Collective, The Knife, Filter, Amanda Palmer, Coliseum, der Fernsehserie "Game Of Thrones", Jungbluth, der Musical-Adaption von "American Psycho" und Altar Of Plagues.

+++ Fidlar kommen nach Deutschland: Neben dem bereits angekündigten Termin in Köln spielen die Freunde billigen Bieres und verzerrter Gitarren einen Tag vorher, also am 24. Juni, im Cassiopeia in Berlin. Tickets für beide Shows bekommt ihr bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Fidlar

24.06. Berlin – Cassiopeia
25.06. Köln – Luxor

+++ Morgen startet Singer/Songwriter Tigeryouth seine einwöchige Tour, dabei hat er seine neue EP "Im Sitzen", die nur auf Kassette erscheint. Erhältlich ist "Im Sitzen" zunächst nur auf den Konzerten, die Reste landen im Onlineshop.

Live: Tigeryouth

24.04. Münster - Baracke
25.04. Ibbenbüren – JKZ Scheune
26.04. Leipzig - Dachboden Ke28
27.04. Hameln - Freiraum
28.04. Siegen - Wohnzimmerkonzert
29.04. Köln - Blue Shell
30.04. Herford - Privatkonzert

+++ Animal Collective veröffentlichen eine Remix-EP namens "Monkey Been To Burn Town", die nächsten Monat erscheint - mit einer von Brian DeGraw produzierten Version von "Monkey Riches" bekommt man einen ersten Eindruck davon.

Animal Collective - "Monkey Riches" (Brian DeGraw [Gang Gang Dance] Remix)

+++ Die kommenden Shows von The Knife werden nach Aussage der Band mehr als nur Muisk beinhalten. So werden wir auf einigen Shows durch das "Death Electro Emo Protest Aerobics"-Fitnessprogramm geführt, dürfen eine "Danceoke"-Performance bewundern, bei welcher das Künstlerkollektiv ÖFA zu Musikvideos tanzen wird, und schließlich den Klängen von Cool Pans, der "besten Steeldrum-Band Skandinaviens" lauschen. Ungewöhnlich? Vielleicht. Unterhaltsam? Mit Sicherheit.

+++ Im Mai erscheint das sechste Album "The Sun Comes Out Tonight" der 1993 gegründeten Filter. Passend dazu spielt die Industrial-Metal-Band einige ausgewählte Deutschland-Konzerte. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Live: Filter

18.08. Hamburg - Knust
19.08. Berlin - Lido
21.08. München - Backstage Halle
22.08. Köln - Luxor
30.08. Frankfurt - Batschkapp

+++ In einem ausführlichen Blogeintrag äußert sich Amanda Palmer zu der von ihr mit dem Text "A Poem For Dzhokhar" ausgelösten Kontroverse. Palmer wird in den Kommentaren dazu vorgeworfen, Dzhokhar Tsarnaev, den mutmaßlichen Bombenleger von Boston, zu verteidigen und seine Taten zu relativieren. "Wenn keine Kunst über das Chaos geschaffen werden kann, dann gewinnt das Chaos," schließt sie ihre Ausührungen ab, die ihr euch hier komplett durchlesen könnt.

+++ "Sister Faith" das neue Album von Coliseum gibt es bei Pitchfork Advance im Stream zu hören. Kaufen könnt ihr die Platte ab dem 3. Mai.

+++ Die Fantasy-Serie "Game Of Thrones" erfreut sich immenser Beliebtheit. Bands wie wie The National und The Hold Steady steuern Songs zum Soundtrack bei, Chvrches covern sogar die Titelmelodie. Eine weitere ungewöhnliche Coverversion steuert jetzt der Glöckner der Wisconsin-Madison-Universität bei. Auf einem riesigen, alten Glockenspiel gibt er seine Version zum Besten.

"Game Of Thrones"-Theme

+++ Via Facebook geben die Alpinist-Nachfolger Jungbluth bekannt, dass alle Songs für die kommenden Veröffentlichungen geschrieben sind. Im Sommer erscheinen sowohl eine Split-Seven-Inch mit den Bostonern Callow, als auch ihr erstes Album. In der Zwischenzeit kann man weiterhin ihr selbstbetiteltes Demotape hören und kaufen.

Jungbluth - "Jungbluth"

+++ Bret Easton Ellis' Kultroman "American Psycho" wird diesen Dezember in London als Musical uraufgeführt. Für das Drehbuch zeichnet sich Roberto Aguirre-Sacasa verantwortlich, hauptsächlich bekannt für seine Arbeit an der Fernsehserie "Glee" und an einer Broadway-Adaption von "Spiderman".

+++ Kommenden Dienstag erscheint das dritte Album der Ambient-/Black-Metal-Band Altar Of Plagues. Hier kann man sich "Teethed Glory & Injury" bereits in voller Länge anhören. Ein deutscher Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.