Zur mobilen Seite wechseln
18.03.2013 | 18:00 1 Autor: Felix Segebarth RSS Feed

Jason Molina - Verstorben

News 18261Nachdem 2011 bekannt wurde, dass der Singer/Songwriter Jason Molina unter gesundheitlichen Problemen wegen seiner Alkoholabhängigkeit litt, schien sich sein Zustand zuletzt eigentlich zu bessern. Dies war eine Fehleinschätzung: Am Samstag ist Molina an Organversagen verstorben.

Ende 2011 wurde Jason Molinas Alkoholismus-Erkrankung bekannt, nachdem seine Familie über die Webseite seines Projekts Magnolia Electric Co. um finanzielle Unterstützung für die medizinische Behandlung bat. Laut des Aufrufs befand sich Molina über zwei Jahre hinweg immer wieder in Entzugskliniken und arbeitete auf einer Farm in West Virginia, was seinen Zustand deutlich besserte.

Geprägt war Molinas komplettes Schaffen von tiefer Melancholie zwischen Folk, Country und Americana. Von 1996 bis 2003 veröffentliche Molina unter dem Pseudonym Songs: Ohia mit wechselnder Besetzung sieben reguläre Alben. Unter dem Namen Magnolia Electric Co. erschienen drei Alben. Parallel dazu veröffentlichte Molina auch drei Alben unter seinem eigenen Namen, das letzte "Autumn Bird Songs" 2012.

Aus dieser Zeit stammt auch sein letzter Eintrag auf der Webseite von Magnolia Electric Co.: "Meine Behandlung läuft gut, ich beschäftige mich mit einer Menge Dinge, bei denen nicht mal die Musik mehr half. Ich habe nicht aufgegeben, weil ihr mich nicht aufgegeben habt. Ich brauche trotzdem weiterhin Unterstützung. Positive Stimmung ist hilfreicher als ihr denkt."

Jason Molina - "It's Easier Now"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Benjamin Sandrock Benjamin Sandrock 18.03.2013 | 20:05

http://fku2zine.tumblr.com/

Ein zu persönlicher Nachruf auf Jason Molina. Zu persönlich verfasst und pathetisch wie nichts.

Du wirst vermisst werden Jason...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.