Zur mobilen Seite wechseln
28.02.2013 | 10:21 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Broken Social Scene - Grund zu feiern

News 18101Das einflussreiche Musikerkollektiv Broken Social Scene erwacht für eine Show aus dem Winterschlaf. Der Anlass ist ein runder Geburtstag.

Eigentlich wollten Broken Social Scene sich ja eine Pause vom Musikgeschäft gönnen. Ein Konzert in Rio de Janeiro im Winter 2011 sollte der vorerst letzte Live-Auftritt der Band aus Toronto sein. Aber wenn man die Chance hat, seine eigenen Errungenschaften zu feiern, kann man schon mal eine Ausnahme machen.

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Labels Arts & Crafts, das von Bandmitglied Kevin Drew betrieben wird, werden Broken Social Scene auf dem zugehörigen Festival spielen, das neben Auftritten von Bands auch allerlei Rahmenprogramm bietet. So weit, so bekannt. Jetzt wurden weitere Details zur geplanten Arts-&-Crafts-Compilation veröffentlicht. Das am 16. April erscheinende Doppelalbum wird schlicht "Arts & Crafts: 2003 - 2013" heißen und neben einer CD-Ausgabe auch auf durchsichtigem Vierfach-Vinyl erhältlich sein. Enthalten sind Hits und Raritäten aus zehn Label-Jahren.

V.A. - "Arts & Crafts: 2003 - 2013"

Disc 1:
01. Broken Social Scene - "7/4 (Shoreline)"
02. Stars - "Elevator Love Letter"
03. Zeus - "Are You Gonna Waste My Time?"
04. The Stills - "Being Here"
05. Feist - "Mushaboom"
06. Apostle Of Hustle - "Folkloric Feel"
07. Amy Millan - "Skinny Boy"
08. The Most Serene Republic - "Content Was Always My Favorite Colour"
09. Jason Collett - "I'll Bring the Sun"
10. New Buffalo - "Recovery"
11. Feist - "I Feel It All"
12. Timber Timbre -"Demon Host"
13. Dan Mangan - "Rows of Houses"
14. Stars - "Your Ex-Lover Is Dead"
15. Los Campesinos! - "You! Me! Dancing!"
16. Broken Social Scene - "Lover's Spit"

Disc 2:
01. Broken Social Scene - "Deathcock"
02. The Hidden Cameras - "Mind, Matter and Waste"
03. Amy Millan - "She Got By"
04. Apostle Of Hustle - "I Want a New Drug"
05. Cold Specks - "Grave Goods"
06. Ra Ra Riot - "Saccharin and the War"
07. Sally Seltmann - "You Don't Know Me Anymore"
08. Los Campesinos! - "Allez Les Blues"
09. Timber Timbre & Tasseomancy - "The Darkness of Things"
10. Feist & Constantines - "Islands in the Stream"
11. Stars - "Rollerskate"
12. The Dears - "Raise the Dead"
13. Brendan Canning - "Secretaries' Party"
14. Jason Collett - "False Cassandra"
15. Dan Mangan - "Faults"
16. Chilly Gonzales - "Tarantelle"
17. Kevin Drew - "Apology"
18. Snowblink - "Blue Moon"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.