Zur mobilen Seite wechseln
13.02.2013 | 12:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 17965Neuigkeiten von Taking Back Sunday, Now, Now, Old Flings, Mahlstrom, Graham Coxon, Off With Their Heads, Cannoneer, St. Vincent, dem Film "The Man Who Killed Osama Bin Laden...Is Screwed", Stone Gossard, The Vandals und The Uncluded.

+++ "Wir haben uns derzeit auf einer Farm in West Virginia verbarrikadiert und schreiben Songs für unser neues Album. Oder vielleicht machen wir auch einen Slasher-Film, das kommt darauf an, wen man fragt." Klare Worte von Taking Back Sunday, die anscheinend fleißig an ihrem sechsten Album werkeln. Die letzte Platte, "Taking Back Sunday", erschien 2011. Wir sind gespannt auf mehr.

+++ Now, Now haben im Rahmen der Nervous Energies-Sessions, in welchen Künstler ihre Songs in minimaler Akustikbesetzung präsentieren, die Songs "But I Do" und "Wolf" zum besten gegeben. Die Stücke stammen von der aktuellen Platte "Threads", die seit März letzten Jahres erhältlich ist.

Now, Now - "But I Do / Wolf"

+++ Touren ist ein teures Hobby, wenn man nicht gerade Arenen füllt. Deswegen haben sich Old Flings entschieden, ihre Platte "Spite" zwecks Tourfinanzierung zum Pay-What-You-Want-Download bei Bandcamp anzubieten. Wer mehr als sieben Dollar zahlt, bekommt eine Akustik-EP als Bonus obendrauf.

+++ Die Stuttgarter Band Mahlstrom bringt ihren Hardcorepunk passend zum Release ihres neuen Albums "Nach dem Stillstand" unter die Leute.

Live: Mahlstrom

01.03. Stuttgart - Juha West
09.03. Karlsruhe - Halle 14
12.03. Mannheim - JuZ
13.03. Essen - Emokeller
14.03. Rostock - Alte Zuckerfabrik
15.03. Gießen - AK44
16.03. Öhringen - Fiasko

+++ "Wenn man die Beatles covert, kann man sie entweder genau imitieren, aber das funktioniert nicht. Also versucht man sein eigenes Ding zu machen, aber das hassen die Leute dann, weil ihnen das Original so vertraut ist." Trotz dieser Aussage versucht sich Graham Coxon zusammen mit Musikern wie Mick Hucknall, I Am Kloot und den Stereophonics an einer Neuinterpretation des kompletten ersten Beatles-Album. Die Musiker covern "Please Please Me" für die Reihe "The Golden Age Of The Album" der BBC.

+++ Zu dem Song "Seek Advice Elsewhere" haben Off With Their Heads ein Musikvideo gedreht, in dem ein Schneemann zwei Nachtwächter aufmischt. Der Song stammt aus dem Album "Home", das im März erscheint.

+++ Cannoneer treten heute Abend im Berliner Tiefgrund zusammen mit Willy Fog auf. Auch morgen würde die Band gerne "irgendwo zwischen Berlin und Dortmund" ein Konzert geben und sucht deshalb kurzfristig eine Location. wer eine Idee hat, kann sich hier bei der Band melden.

+++ St. Vincent war bei der Cartoon-Serie "Bob's Burger" "zu Gast", die von der Familie Belcher und ihrem Fast-Food-Laden handelt. Die animierte Version der Sängerin spielt vor dem Burger-Laden der Familie den Song "Bad Tina".

St. Vincent - "Bad Tina"

+++ Der Film "The Man Who Killed Osama bin Laden... Is Screwed" erzählt die Geschichte des Navy Seals, der Osama Bin Laden erschossen hat und lüftet dabei ein paar Geheimnisse, wie auch folgendes: Das US-Militär hat Musik von Metallica benutzt, um Gefangene zu schwächen und anschließend zu verhören. Dagegen hat sich die Band gewehrt. Der Schütze erzählt im Film: "Als wir den Krieg im Irak anfingen, benutzten wir Metallicas Musik, um Leute weicher werden zu lassen, bevor wir sie verhörten. Metallica haben davon Wind bekommen und sie sagten: 'Hey, bitte benutzt unsere Musik nicht, weil wir Gewalt nicht unterstützen wollen.' Ich dachte, Mann, ihr habt ein Album, das 'Kill 'Em All' heißt." Verwunderlich an der Sache ist, dass es Metallica im Jahre 2008 scheinbar noch nicht so sehr gestört hat, dass ihre Musik auf Guantanamo Bay zum Foltern benutzt wurde. Damals sagte Sänger James Hetfield in einem Interview mit 3sat: "Ein Teil von mir ist stolz, weil sie uns ausgewählt haben und ein anderer Teil von mir ist irgendwie deprimiert, weil die Leute uns eine bestimmte politische Richtung zuweisen. Wir haben damit nichts zu tun und wir versuchen so unpolitisch wie möglich zu sein, denn ich denke, dass man Politik und Musik nicht vermischen sollte."

+++ Gestern <a href=http://www.visions.de/news/17955/Newsflash">berichteten wir, dass Pearl Jam-Gitarrist Stone Gossard in einem Interview über ein mögliches neues Album Ende 2013 bis Anfang 2014 sprach. Auf einem Konzert spielte Gossard nun einen neuen seiner Songs.

Stone Gossard - Manchester 2013

+++ Nach zehn Jahren erscheint ein neues The Vandals-Album und zwar schon nächsten Monat über ihr Label Kung Fu Records. Das gaben die Punkrocker via Twitter bekannt. Nähere Infos gibt es bisher nicht.

+++ Der US-amerikanische HipHopper Aesop Rock und die Antifolk-Sängerin Kimya Dawson haben eine Band gegründet. Die beiden Musiker arbeiteten bereits zusammen. So war Aesop 2011 Gast auf Dawsons Album "Thunder Thighs" und im Gegenzug hörte man Dawson später auf Aesops 2012er Album "Skelethon". Die neugegründete Band heißt The Uncluded und der Titel des Debütalbums lautet "Honkey Fright" und erscheint im Mai. Eine Single mit Video gibt es ebenfalls schon. Das Video zu "Earthquake" könnt ihr hier sehen:

The Uncluded - "Earthquake"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.