Zur mobilen Seite wechseln
13.02.2013 | 11:43 2 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Tomahawk - Monströses Bildmaterial

News 17964Auch mit seinem Projekt Tomahawk tänzelt Experimentalmusiker Mike Patton immer wieder auf der Trennlinie zwischen Genie und Wahnsinn herum. Diese Gratwanderung wurde jetzt im Video zu "Oddfellows" in Bild und Ton festgehalten.

Auf den ersten Blick ist der Clip zu "Oddfellows" ein klassisches Performance-Video, das die Metal-Supergroup Tomahawk, bestehend aus Mike Patton, Duane Denison von The Jesus Lizard, John Stanier von Helmet und Fantômas-Bassist Trevor Dunn, beim Bespielen ihrer Instrumente zeigt. Wer genauer hinguckt, erkennt das Faible der Band für das Bizarre.

So bekommen die Mitglieder von Tomahawk im Laufe des Clips mittels Computeranimation Fledermausflügel verpasst oder beunruhigende Skizzen von Dämonen, Skeletten und sonstigen unheimlichen Motiven auf die Haut projiziert. Verantwortlich für das Video ist Vincent Forcier, der schon bei der letzten Fantômas-Live-DVD mit Patton zusammengearbeitet hat. Freunde des Obskuren können das Video jetzt streamen.

Tomahawk - "Oddfellows"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von TheBadassCinema TheBadassCinema 13.02.2013 | 15:13

Eine Band die sich im Jahr 2000 formiert würde ich nicht mehr als "neu" bezeichnen ;)

Avatar von Dampfer Hans Dampfer Hans 13.02.2013 | 16:10

Mein Lieber Florian Zandt!

Im Koma gelegen? Zu dolle gefeiert und zehn Jahre gepennt?

Neues Projekt Tomahwak? Metal-Supergroup?

Was denn da passiert?

Fragt sich,
Dampfer Hans

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.