Zur mobilen Seite wechseln
07.02.2013 | 13:23 0 Autor: Philipp Lichtmess RSS Feed

Queens Of The Stone Age - Grohl verbindet

News 17919Auf dem sechsten Album von Queens Of The Stone Age werden zahlreiche Gastbeiträge vertreten sein, doch damit hätte wohl niemand gerechnet: Elton John wird die Stoner Rocker auf ihrer neuen Platte ebenfalls unterstützen.

Viele Musiker wurden schon als Gäste auf dem neuen Queens Of The Stone Age-Album genannt: Der ehemalige Screaming Trees-Frontmann Mark Lanegan, Nine Inch Nails-Kopf Trent Reznor, Scissor Sisters-Sänger Jake Shears und der ehemalige Bassist der Band und Vista Chino (zuvor bekannt als Kyuss Lives!) -Mitglied Nick Oliveri.

In der US-Talkshow "Chelsea Lately", für die Schlagzeuger Dave Grohl gerade als Gastmoderator tätig ist, hat er nun einen weiteren Namen bekanntgegeben, der auf dem Album auftauchen wird. Als Elton John als Gast in der Sendung erschien, nutzte Grohl die Gelegenheit, um die überraschenden Neuigkeiten zu verkünden: "Kürzlich haben Elton und ich etwas zusammen aufgenommen. Etwas, was die Leute von uns beiden nicht erwarten würden."

Anschließend bestätigte Elton John, dass die Zusammenarbeit mit Grohl auf dem neuem Queens-Of-The-Stone-Age-Album zu hören sein wird. "Ich war in Vegas und flog zurück nach LA und Engelbert Humperdinck (ein britischer Schlagersänger) hatte mir einen sehr netten Brief geschrieben, in dem er mich bat, ein Duett mit ihm zu singen. Er ist Teil meiner Geschichte und ich konnte nicht ablehnen, also bin ich zu ihm und nahm einen Song mit ihm auf. Dann fuhr ich drei Blocks weiter von Engelbert zu Queens Of The Stone Age, was echt ein ziemlicher Hirnfick war." Über Grohls Beitrag sagte John: "Nach drei Stunden hatten wir es im Kasten und er spielte auf jedem Take und jeder Take war verblüffend. Er ist gebaut wie ein geziegeltes Scheißhaus, wenn er Schlagzeug spielt."

John leistete bereits einen Gastbeitrag auf dem letzten Alice In Chains-Album. Auf "Black Gives Way to Blue" sang er auf dem Titelsong der Platte um den verstorbenen Sänger Layne Staley zu ehren, der 1996 sein letztes Konzert mit der Seattler Grunge-Band spielte.

Den Ausschnitt aus Chelsea Lately mit Dave Grohl und Elton John könnt ihr hier sehen:

Chelsea Lately: Dave Grohl & Elton John

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.