Zur mobilen Seite wechseln
11.12.2012 | 11:32 2 Autor: Daniel Gerhardt RSS Feed

Nine Inch Nails - Alte Musik/ neue Musik

News 17475Seit Monaten lässt sich Trent Reznor immer mal wieder kleine Hinweise auf die Zukunft der Nine Inch Nails entlocken. In einem Interview mit dem Magazin The New Yorker ist er nun erstmals konkret geworden.

Es wird neue Musik von den Nine Inch Nails geben, so Trent Reznor, aber offenbar nicht in dem Umfang und nicht so schnell, wie sich Fans der einflussreichen Industrial-Rockband das wünschen würden. Statt einer neuen Platten im kommenden Jahr stellt Reznor lediglich ein Greatest-Hits-Album mit zwei neuen Songs in Aussicht - und erklärt außerdem, dass es nicht vor 2014 erscheinen werde. Ein Indiz dafür, dass er sich im nächsten Jahr vornehmlich auf seine andere Band How To Destroy Angels konzentrieren will. Die Gruppe, zu der neben Reznor noch sein regelmäßiger Soundtrack-Kollaborateur Atticus Ross und die Sängerin Mariqueen Maandig gehören, hat gerade ihre zweite EP "An Omen" veröffentlicht. Im Frühjahr soll das erste Album folgen.

Weitere Reznor-News: Gemeinsam mit Beats By Dre, dem Lieblings-Kopfhörerhersteller aller Fußballprofis, entwickelt Reznor gerade einen Musik-Streaming-Dienst, der weit über die Funktionalität von Spotify und vergleichbaren Anbietern hinausgehen soll. Das Projekt, Arbeitstitel Daisy, soll dem Hörer nicht bloß Millionen von Songs zur Verfügung stellen, sondern auch Empfehlungen aussprechen, die teilweise auf mathematischen Berechnungen, aber auch auf den Vorschlägen von, O-Ton Reznor, "Musik-Connaisseuren" beruhen. "Daisy soll wie ein persönlicher Assistent im Plattenladen sein, jemand, der deinen Geschmack kennt, dir aber auch neue Wege aufzeigen kann."

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von Quicksand227 Quicksand227 11.12.2012 | 12:13

Debüt-EP? Wohl eher die zweite EP nach dem selbstbenannten Vorgänger von 2010...

Avatar von DerDaniel DerDaniel 11.12.2012 | 13:13

Du hast recht, my bad. Wird korrigiert.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.