Zur mobilen Seite wechseln
29.10.2012 | 16:45 2 Autor: Dean Sprave RSS Feed

Refused – Ende

News 17209Es sieht ganz so aus, als wäre mit der Refused-Wiedervereinigung jetzt endgültig Schluss. Nach einer ausgedehnten Festival-Tour setzt sich die Band zur Ruhe.

Als Refused 2012 plötzlich wieder auf der Bildfläche auftauchten, ging ein euphorisches Raunen durch die Szene. Als die Band dann sogar einige Auftritte bestätigte und tatsächlich einen ganzen Festival-Sommer lang die großen Festivals mit ihrer Anwesenheit beehrte, kannte die Freude keine Grenzen mehr. Refused waren nach über zwölf Jahren tatsächlich zurückgekehrt.

Doch jetzt scheint alles wieder vorbei zu sein. Über ihre Facebook-Seite geben die Schweden jetzt das endgültige Aus bekannt: "Und jetzt geht es zu Ende. Es war eine schöne Zeit, der alte Punkrock-Golem ('The shape of punk to come', das letzte Album der Band) hat gute Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass 1998 keine derart schlimme Erinnerung mehr ist. Wir gehen jetzt nach Hause und wir gehen mit Stil."

Wow, das war es jetzt also mit Refused. Zum Schluss des Statements folgte dann noch ein Dank an alle die bei den Konzerten und Shows waren und ein einfaches "Over and out".

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von OneFingerSalute OneFingerSalute 29.10.2012 | 18:27

Zum Glück konnte ich sie durch die Kurz-Reunion doch noch live sehen. War "nur" die (ziemlich fette) Groezrock- und keine eventuell noch tollere Club-Show, aber immerhin. Aber hat jetzt echt gereicht, ein neues Album hätte wohl nur eine Enttäuschung werden können.

Avatar von bakbord bakbord 30.10.2012 | 17:06

jaja. aber:
beigeschmack:
fahl.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.