Zur mobilen Seite wechseln
28.06.2012 | 18:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16504Neuigkeiten von Cro, Can, Casper, dem Obstwiesenfestival, Swans, Mumford & Sons, We Are Augustines, The Bots und Godsmack.

+++ Das "3"-Geheimnis hat Cro mittlerweile gelüftet: Ab morgen veröffentlicht der Raopper drei Singles an drei Tagen. Den Startschuss macht "Du", das ab morgen physisch und digital erhältlich ist und jetzt Video-Premiere feiert - ein gut gelaunter Sommer-Streifen samt Retrofilter. An den folgenden Tagen erscheinen jeweils digital "King Of Raop" (Samstag) und "Meine Zeit" (Sonntag). Der Quasi-Titeltrack ebenfalls samt Video, das ihr Samstag bei uns sehen könnt, inklusive VISIONS-Autogramm-Stand bei Rock am Ring.

Cro - "Du"


Mehr Videos von Cro gibt es auf tape.tv.

+++ Die deutschen Krautrock-Pioniere Can veröffentlichen am 13. Juli hierzulande ihr Compilation-Album "The Lost Tapes", das 30 bislang unveröffentlichte Titel der Band enthalten wird. Bei den Titeln handelt es sich um eine Auswahl von Liedern, die von 1968 bis 1977 von den damaligen Mitgliedern aufgenommen wurden, allerdings in Vergessenheit geraten sind. Erst als vor Kurzem das Can-Studio in Weilerswist verkauft wurde, entdeckte man bei den Abbauarbeiten eine Vielzahl an unbeschrifteten Aufnahmen, die zusammen eine Spiellänge von circa 30 Stunden umfassen. Zehn Lieder des Albums könnt ihr bereits im Stream hören und den Titel "A Swan Is Born" sogar kostenlos herunterladen.

+++ Casper bespaßt seine Fans mit einem zehnminütigen Video zu seinem Aufenthalt auf dem Hurricane Festival. Dabei singt er "Heart Skipped A Beat" von The XX, wird Würstchen-Dreher im VIP-Bereich und gibt schließlich eine Lied von sich, dass eine Mischung aus Kraftwerks "Das Modell" und Playboy51s "Nur die Weibaz" bietet.

+++ Das Obstwiesenfestival zieht zu seinem 20. Geburtstag nach Dornstadt in Baden-Württemberg. Nachdem das Festival im vergangenen Jahr aufgrund des schlechten Wetters kurzfristig abgesagt werden musste, machen die Veranstalter des kostenlosen Festivals in diesem Jahr mit dem Line-up alles wieder gut. Japandroids, The Go!Team, The Hidden Cameras und weitere Bands spielen nämlich vom 23. bis zum 25. August. Auf der Facebookseite des Festivals könnt ihr das restliche Line-up sehen und euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

+++ Am 28. August erscheint das neue Swans-Album "The Seer" und auch die Termine für die ersten beiden Deutschlandkonzerte stehen bereits fest. Während zwischen den letzten beiden Swans-Alben 14 lange Jahre lagen, lies sich die Band nach "My Father Will Guide Me up a Rope to the Sky" nur zwei Jahre Zeit bis zum Erscheinen des Nachfolgers. Aber laut Bandkopf Michael Gira ist "The Seer" bereits seit 30 Jahren in der Mache und eher eine Art Kompilation der gesamten Arbeit des Künstlers. Bei einer Spielzeit von beinahe zwei Stunden verteilt auf elf Lieder glaubt man ihm das allerdings auch problemlos.

Live: Swans

03.08. Berlin - Berghain
22.11. Hamburg - Kampnagel

+++ Nachdem Mumford & Sons bei ihrem Hurricane-Auftritt total beeindruckten, hinterlassen sie uns mit einem Albumtrailer ebenso sprachlos. Ob die Band uns mit mehr als nur dem Titel etwas sagen möchte, wissen wir ehrlich gesagt auch nicht.

Mumford & Sons - "The Troubled Boys School"

+++ We Are Augustines waren auch beim Hurricane und Southside zu sehen. Im Oktober kehren sie glücklicherweise schon für eigene Shows zurück.

Live: We Are Augustines

11.10. Berlin - Lido
12.10. Hamburg - Knust
14.10. Köln - Luxor
15.10. München - Atomic Cafe

+++ Schön blöd, wenn Mami bei allen Konzerten mitreisen muss. Bei den beiden Brüdern von The Bots geht es leider nicht anders. Die beiden Teenager sorgten mit Elternteil im Gepäck bereits letztes Jahr bei der Warped Tour mit ihrem Rock'n'Punk für Aufruhr.

The Bots - "Northern Lights"

+++ Godsmack sagen all ihre Deutschlandtermine ab. Anhaltende Stimmprobleme des Sängers Sully Erna zwingen sie leider dazu, sogar den kompletten Rest ihrer Europatournee nicht spielen zu können. "Wir versprechen Euch, dass wir zurückkommen!!? Nun brauche ich viel Erholung und Flüssigkeit, bis mein Stimm-Experte mir erlaubt wieder zu singen. Es tut mir sehr leid, Europa! Ihr werdet uns wiedersehen. Danke für Eure Unterstützung und Euer Verständnis.".

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von GODSPEED GODSPEED 28.06.2012 | 23:45

kleine korrekturen: das obstWIESENfestival war schon immer in dornstadt (hat dort allerdings schon mehrmals die location wechseln müssen) und musste letztes jahr wegen "hörempfindlichen nachbarn " die 20 jahresfeierei verschieben.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.