Zur mobilen Seite wechseln
29.05.2012 | 16:30 7 Autor: Saskia Böttjer RSS Feed

The Soundtrack Of Our Lives - Finden ein Ende

News 16349The Soundtrack Of Our Lives verabschieden sich: Ihr Album "Throw It To The Universe" wird der letzte musikalische Wegstein ihrer Bandgeschichte sein.

Seit 1995 dürfen wir The Soundtrack Of Our Lives auf ihrem psychedelisch-rockenden Weg begleiten, der bald leider ein Ende finden wird. Definitiv wird das am 22. Juni erscheinende Album "Throw It To The Universe" ihr letztes und damit der Anfang vom Ende sein. Die Band um den spirituellen Priester und Frontmann Ebbot Lundberg wird sich zum Jahreswechsel 2012/2013 endgültig auflösen.

Als hätten sie ihr Ende letztes Jahr bereits vorhergesehen, veröffentlichten die Schweden 2011 ihr Best-Of-Album "Golden Greats No. 1". Darauf fassten sie ihre sechs Studioalben aus 15 Jahren, beginnend mit dem 1996er "Welcome To The Infant Freebase" bis "Communion" (2009), zusammen.

Außerdem ist Ebbot Lundberg bereits auf neuen Wegen unterwegs und veröffentlicht Anfang Juni sein Solodebüt "The Invisible Dialogue". Die erste Single "There's Only One Of Us Here" ihr könnt ihr bereits via soundcloud.com streamen.

Mehr zu...

Kommentare (7)

Avatar von Indo Indo 29.05.2012 | 16:44

schade

Avatar von walenta walenta 29.05.2012 | 20:10

"Although it has not yet been confirmed, the band has stated that "Throw It to the Universe" will be their last album."

Hoffe immer noch, dass in dem Radiointerview bloß Lundbergs bei Interviews oftmals gern gezeigter Sinn für Humor mit ihm durchgegangen ist....

Avatar von .soljanka .soljanka 30.05.2012 | 07:13

Echt schade, wenn das stimmt.
Dann sollen sie aber bitte noch einmal nach Deutschland kommen, damit man sie noch einmal live erleben kann ;)

Avatar von walenta walenta 30.05.2012 | 08:22

Wobei, das "The Soundtrack of Our Lives were: ..."im Booklet zu 'Throw It To The Universe' sagt dann eventuell doch relativ viel und ist nicht als Scherz zu verstehen.....schade.

Avatar von visions-matthias visions-matthias 30.05.2012 | 09:39

Das Label spricht leider auch ganz eindeutig von Abschied. Darauf bezieht sich auch die News, nicht auf das Radioninterview.

Avatar von walenta walenta 30.05.2012 | 10:08

Ach so, na dann stirbt wohl der Hoffnungsschimmer am Horizont....vor allem auch deswegen schade, weil 'Throw...' definitiv ihre schwächste (und trotzdem noch tolle) PLatte ist...

Avatar von 1970Challenger 1970Challenger 01.06.2012 | 16:14

im ersten Song bilden sie zum Schluss einen Rahmen, indem sie das Mantra Slider Lick auspacken (erste Pladde, erstes Stück). Ich hoffe auch, dass ich sie noch einmal live sehen darf.
Hat eigentlich jemand die "Live at Slussens Pensionat" Aufnahmen?
http://www.youtube.com/watch?v=QTTy7ypgodg

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.