Zur mobilen Seite wechseln
03.04.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16071Neuigkeiten von La Dispute, Meshuggah, Sufjan Stevens, Jack White, Death From Above 1979, David Lynch, Anthrax, Donots, Sleepy Sun, Tenacious D, Paelo, Will Straton, Limp Bizkit, Xiu Xiu, Rival Schools und Ef.

+++ Schon ein paar Tage alt ist der Auftritt von La Dispute im Chicagoer Studio der Sendung "Audiotree". In ungewohnter Atmosphäre (trockene Shirts, Kopfhörer und kein einziger Fan in den Armen) spielt die Band gut 40 Minuten lang Songs von "Wildlife". Unterbrochen werden Jordan Dreyer und die anderen dabei nur von einer Handvoll Fragen des Moderators ("Wenn ihr irgendein Lebewesen sein könntet, welches wäre das?"), der Rest ist toll unmittelbare Musik von "A Departure" bis "You And I In Unison" (auch wenn dazwischen ein paar Songs vom Album fehlen). Ansehen!

La Dispute - Audiotree Live

+++ Die schwedische Metalband Meshuggah veröffentlicht ein Video zu "Break Those Bones Whose Sinews Gave It Motion", das Teil des neuen Albums "Koloss" ist.

Messhuggah - "Break Those Bones Whose Sinews Gave It Motion"

+++ Sufjan Stevens, der The National-Gitarrist Bryce Dessner und der Komponist Nico Muhly spielten vergangene Woche zum ersten Mal etwas von ihrer gemeinsam entstandenen Musik. Seht das beim MusicNOW Festival in Ohio entstandene Video zu "Venus".

Sufjan, Nico, and Bryce - "Venus"

+++ Third Man Records, das Label von Jack White, bleibt weiterhin kreativ, was die Vermarktung seiner Musik angeht. Nachdem beim dreijährigen Geburtstag des Labels 3RPM-Schallplatten verteilt wurden, schnürt Third Man Records nun Seven-Inch-Schallplatten mit dem bislang unveröffentlichten Lied "Freedom At 21" von Jack White an blaue, mit Helium gefüllte Ballons. Dass einer der 1.000 Luftballons seinen Weg nach Deutschland findet, ist leider unwahrscheinlich.

Third Man Balloon Launch

+++ Das seit Anfang 2011 wiedervereinte Punkrock-Duo Death From Above 1979 gibt bekannt, dass sein erstes und einziges Album "You're A Woman, I'm A Machine" zum Record Store Day als limitierte Schallplatte in schickem Pink erscheinen wird.

+++ David Lynch, der Meister des Surrealen, bietet in dem Video zu seiner neuen Single "Crazy Clown Time" gewohnt verstörendes und beklemmendes Material, das so manchen Fan sicherlich an die von Lynch geschriebene Serie Twin Peaks erinnern wird.

David Lynch - "Crazy Clown Time"

+++ Anthrax veröffentlichen Studiomaterial, dass ihren Drummer Charlie Benante beim spielen von Rushs "Anthem" zeigt, das die Band wohl für ein Tribut-Album einspielt. Zudem nahm Benante bei der Sitzung auch Material für B-Seiten der Band auf.

Charlie Benante

+++ Wie die Donots in diesem Video veranschaulichen, wird die Band 1000 Exemplare ihres nächsten Albums "Wake The Dogs" als signierte Doppel-Schallplatte verkaufen. "Wake The Dogs" erscheint am 27. April.

+++ Nachdem sich Sängerin Rachel Fannan im Herbst 2010 mit ihren Bandkollegen zerstritten hat, haben sich Sleepy Sun inzwischen wieder berappelt und ohne Fannan ein neues Album aufgenommen."Spine Hits" erscheint am 13. April und verfolgt musikalisch den bereits durch die beiden Vorgänger-Platten eingeschlagenen Weg in Richtung Psychedelic-Folk. Den ersten Song gab es bei uns schon im Februar, nun folgt die zweite Vorab-Veröffentlichung.

Sleepy Sun - "V.O.G"

+++ Den Anfang ihrer ersten Single "Rize Of The Fenix" stellten Tenacious D schon vor einem Monat online. Jetzt erfahrt ihr, wie die Geschichte von Trennung und Wiedervereinigung weitergeht, die sich Kyle Gass und Jack Black anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums haben einfallen lassen.

Tenacious D - "Rize of the Fenix"

+++ Die amerikanischen Singer/Songwriter Paleo und Will Stratton kommen auf gemeinsame Deutschlandtour. Dort präsentieren sie ihre sehr melodischen, manchmal melancholischen Folk-Songs zu diesen Terminen:

Live: Paleo/Will Stratton

11.04. Hamburg - Honigfabrik
23.05. Dresden - Kunsthof Gohlis
24.05. Leipzig - Kaffee Schwarz
25.05. Erfurt - Franz Mehlhouse
26.05. Frankfurt - Ivi
27.05. Gießen - Hausshow
29.05. Darmstadt - Schlosskeller
30.05. Stuttgart - Cafe Galao
31.05. Augsburg - Hempels

+++ Nachdem sie erst letzten Sommer aus einer achtjährigen Albumpause zurückgekommen sind, scheint es nun Probleme bei Limp Bizkit zu geben. Obwohl Fred Durst, Wes Borland und Sam Rivers es lieber intern geklärt hätten, scheinen sie sich von DJ Lethal und Schlagzeuger John Otto trennen zu wollen. Das drang jedenfalls in Form eines Twitter-Eintrags von Lethal an die Öffentlichkeit, in dem er spekulierte nicht mehr in der Band zu sein und Durst die Schuld dafür gibt. Nun äußerte sich auch Borland via Tweet, um den Diskussionen der Fans ein Ende zu bereiten. Er bedauere, dass man das Problem nicht innerhalb der Gruppe klären könne. "LB ist immer noch eine funktionierende Einheit und wir haben keine Pläne, nicht weiterzumachen." Ob das nun mit oder ohne Lethal und Otto sein wird, bleibt unklar.

+++ Als Beitrag zum Record Store Day am 21. April nahmen Xiu Xiu ihre eigene Version des 1994er Hits "Always" von Erasure auf. Ob das damit zusammenhängt, dass Xiu Xius aktuelles Album auch "Always" heißt, mag sein. Sicher ist, dass ihr euch den Coversong jetzt anhören könnt:

Xiu Xiu - "Always"

+++ Rival Schools verbringen vier Tage im Magpie Cage Studio. Zusammen mit dem Produzenten J. Robbins, der in der Vergangenheit bereits mit Bands wie Against Me!, The Riot Before oder Look Mexiko zusammenarbeitete, werkeln sie dort an neuem Material. Das wird ein anderes Gefühl sein als bei den Aufnahmen zum 2011er Album "Pedals", denn seit November ist die Band nur noch zu dritt. Ob man das den Songs groß anmerkt und wann und in welcher Form wir diese zu hören bekommen, verraten die restlichen drei allerdings noch nicht.

+++ Ef veröffentlichen eine Ten-Inch-Vinyl mit 30 Minuten neuem Material, aufwendiges Artwork inklusive. Allerdings gibt es nur ein limitiertes Angebot. Erscheinen wird die Platte bei Pelagic Records, das Robin von The Ocean betreibt. Informationen zur Vorbestellung und Konzertankündigen für den Herbst folgen in Kürze.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.