Zur mobilen Seite wechseln
10.01.2012 | 10:14 1 Autor: Frederik Tebbe RSS Feed

Refused - Are Not Fucking Dead

News 15589Was für ein turbulenter Jahresanfang. Nach At The Drive-In melden sich auch Refused zurück.

Refused are not fucking dead. Nachdem sich gestern Abend erst At The Drive-In zurückgemeldet haben, kam über Nacht die nächste große Ankündigung. Dennis Lyxzén, David Sandström, Jon Brannström und Kristofer Steen tun sich nach 14 Jahren der Auflösung wieder als Refused zusammen, um 2012 gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Das verkünden sie in einem Statement auf ihrer Homepage. Demnach werden sie im April auf dem Coachella Music & Arts Festival in Kalifornien zu sehen sein. Darüber hinaus bestätigt die Band ihre Teilnahme auf dem Way Out West Festival im August in Schweden.

Man sei gespannt, welche Daten in den nächsten Tagen noch hereinkommen werden. Can I scream? Yeah!

Refused - "New Noise"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Kimme89 Kimme89 11.01.2012 | 04:52

Dem "Groezrock is fucking dead" Slogan auf der Festivalpage zufolge dürfte der dritte Termin dann auch feststehen...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.