Zur mobilen Seite wechseln
07.12.2011 | 17:21 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15479Neuigkeiten von Air, We Have Band, Radiohead, Hundreds, Smith & Burrows, Nirvana, Vessels, Shearwater, Constants, Metallica, Kathleen Edwards, The Menzingers, Die Aeronauten, The Flaming Lips, Yoko Ono Plastic Ono Band und Animals As Leaders.

+++ Air haben während der Aufnahmen zu ihrem neuen Album "Le Voyage Dans La Lune" auch mit Victoria Legrand von Beach House zusammengearbeitet. Der Track "Seven Stars" ist Ergebnis der Kollaboration und kann mittlerweile auch gestreamt werden.

+++ We Have Band legen ihre erste Single aus ihrem zweiten Studioalbum "Ternion" vor. Der Song heißt "Where Are You People?" und ist außerdem der erste offizielle und auch streambare Vorbote des am 27. Januar erscheinenden Albums.

We Have Band - "Where Are You People?"

+++ Radioheads Gitarrist Jonny Greenwood wird die Filmmusik zu "The Master" schreiben, einem Drama, in dem Joaquin Phoenix, Philip Seymour Hoffman und Amy Adams in den Hauptrollen stecken. Eine Premiere ist das für Greenwood aber nicht, er hat auch schon Musik für die Filme "Wir müssen über Kevin reden", "Naokos Lächeln" und "Bodysong" geschrieben. Ein paar Songs seien schon im Kasten, der Film selbst feiert seine Premiere vermutlich erst 2013.

+++ Hundreds haben kürzlich ein neues Album veröffentlicht, auf dem Remixe sowie Coverversionen ihrer Songs zu hören sind. Für "Variations" haben sich auch die Norweger Einar Stray einen Song vorgenommen, zu dem auch gleich ein Video gedreht wurde.

Einar Stray - "Little Hearts (Hundreds Cover)"

+++ Der Adventskalender wird immer leichter und die Weihnachtstage rücken näher. Bevor Tom Smith und Andy Burrows sich in den nächsten Tagen auf den Weg machen, ein paar Konzerte zu geben, zeigen sie uns noch eine Aufnahme aus dem Studio, bei der das Duo die aktuelle Single "When The Thames Froze" gemeinsam mit etlichen Streichern darbietet.

Smith & Burrows - "When The Thames Froze (Studio Session)"

+++ Das Label von Nirvana wird deren Hitsingle "Smells Like Teen Spirit" auf einer Seven-Inch wiederveröffentlichen, um den Song an die Spitze der britischen Charts zu treiben. Angerollt wurde die Aktion als Boykott des X-Factor-Siegers über die Facebook-Seite "Nirvana For Christmas No.1", wie auch Nirvana auf ihrer Facebook-Seite schreiben. Eine ähnliche Kampagne verhalf auch schon 2009 Rage Against The Machine's "Killing in the Name" an die Chartspitze.

+++ Nachtrag: Zu den bisher fest eingeplanten Daten von Vessels gesellt sich noch ein weiterer Termin im Dresdner Puschkin dazu. Die komplette Tour liest sich also wie folgt.

Live: Vessels

25.01. Luxemburg - D:Qliq
26.01. Hamburg - Astra Stuben
27.01. Berlin - Schokoladen
28.01. Dresden - Puschkin Club
29.01. Aachen - AZ Aachen

+++ Shearwater fahren nicht nur mit ihrem neuen Album "Animal Joy" auf, das am 17. Februar in die Läden kommen wird, sondern streamen auch den ersten Vorboten "Breaking The Yearlings" und bieten ihn im Tausch gegen eine Email-Adresse als kostenlosen Download an. Im April kommen die Texaner außerdem für ein paar Daten nach Deutschland.

Shearwater - "Breaking The Yearlings"

Live: Shearwater

16.04. Dresden - Groove Station
17.04. Hamburg - Prinzenbar
18.04. Berlin - Comet Club

+++ Nach den kurzen Album- und Tournews gibt es jetzt ein Update zu dem Live-Album von Caspian. "Live At Old South Church" wird die Postrockband nicht nur an ihren Merch-Ständen an den Mann bringen, sondern es ist auch digital ab dem 10. und physisch ab dem 27. Januar erhältlich. +++ Neuigkeiten zu einer Tour gibt es auch von Constants. Die 2003 gegründete Band aus Boston fliegt für eine Reihe an Konzerten nach Übersee, um ihre Mischung aus Progressive- und Postrock dazubieten.

Live: Constants

28.01. Leuven - Sojo
29.01. Bielefeld - Forum
30.01. Hamburg - Hafenklang
31.01. Berlin - Cassiopeia
01.02. Dresden - Beatpol
03.02. Linz - Ann And Pat
06.02. Wien - Aera
07.02. Dornbirn - Schlachthaus
08.02. Stuttgart - Juha West
09.02. München - Feierwerk
10.02. Wangen - Tonne
11.02. Brugg - Piccadilly
25.02. Braunschweig - Merz
26.02. Den Bosch - W2

+++ Ein nachträgliches Nikolaus-Geschenk gibt es von Jack's Mannequin, die einen kostenlosen Download des Songs "The Lights And Buzz" bis zum 25. Dezember anbieten.

+++ Metallica gründeten sich vor 30 Jahren und geben aus diesem Anlass vier Jubiläumskonzerte in den USA. Bei dem ersten stand das erste Mal seit zehn Jahren ihr ehemaliger Bassist Jason Newsted mit auf der Bühne, der 14 Jahre Teil von Metallica war, die Band aber 2001 verließ. Newsted stand für die Songs "Harvester of Sorrow", "Seek & Destroy" und "Damage, Inc." neben dem derzeitigen Bassisten Robert Trujillo auf der Bühne.

+++ Raus aus dem Support-Slot von Bon Iver und auf dem Weg für eigene Headline-Shows ist bald Kathleen Edwards. Im März kann man sie gemeinsam mit ihrer Band live erleben, außerdem erscheint am 13. Januar ihr Album "Voyageur", zu dessen Entstehung sie auch einen kleinen Einblick gewährt.

Kathleen Edwards - "Change The Sheets (Voyageur Teaser)"

+++ Wer dieses Jahr auf dem Highfield oder Area4 war, wird sich vielleicht noch an sie erinnern. The Menzingers veröffentlichen einen neuen Song namens "The Obituaries". "If we get 10,000 plays before midnight we'll shave an anarchy symbol into Joe's chest hairn" schrieb die Band auf Facebook. Mission erfüllt.

The Menzingers - "The Obituaries"

+++ Zu ihrem 20. Geburtstag machen Die Aeronauten uns und sich selbst ein Geschenk und veröffentlichen ein Doppelalbum. "Too Big To Fail" wird das 84 Minuten umfassende Werk der Schweizer Band enthalten und die Fans für 20 Jahre Treue belohnen.

Live: Die Aeronauten

09.02. Wiesbaden - Schlachthof
10.02. Stuttgart - Club Zwölfzehn
13.02. München - Feierwerk
14.02. Nürnberg - Desi Stadtteilzentrum e. V.
15.02. Berlin - Festsaal Kreuzberg
16.02. Hamburg - Hafenklang
17.02. Kiel - Hansastraße 48
18.02. Bremen - Treue

+++ In dem Zeitalter der Kollaborationen darf natürlich auch eine Zusammenarbeit der Flaming Lips und Yoko Ono nicht fehlen. Die beiden Bands werden "Atlas Eets Christmas" neu vertonen. Der Song erschien ursprünglich 2007 auf dem Weihnachtsalbum der Flaming Lips.

+++ Washington D.C. ist zwar nicht gerade um die Ecke, trotzdem kommen Animals As Leaders für ein Dutzend Konzerte nach Deutschland. Wer wissen will, wie "Weightless", das kommende Album der Band klingt, kann sich unten das Video zu "Odess" anschauen.

Live: Animals As Leaders

04.04. Bielefeld - Kamp
05.04. Kiel - Pumpe
07.04. Hamburg - Logo
08.04. Berlin - Magnet
09.04. München - Feierwerk
10.04. Frankfurt - Batschkapp
22.04. Trier - Exhaus
23.04. Bochum - Matrix
24.04. Köln - Underground
25.04. Osnabrück - Kleine Freiheit
26.04. Hannover - Musikzentrum
27.04. Dresden - Reithalle
29.04. Ludwigsburg - Rockfabrik
01.05. Wien - Chelsea

Animals As Leaders - "Odess"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von hermason hermason 07.12.2011 | 18:36

Jonny Greenwood von Radiohead hat sich natürlich auch bereits einen Namen in Hollywood durch den Soundtrack zum Film "There Will Be Blood" (2007) mit Daniel Day-Lewis gemacht.

Avatar von petepop petepop 07.12.2011 | 18:43

2009 hat Jason doch auch schon bei der RnR-Hall-of-Fame-Einführung mit den Jungs zusammengespielt. Das ist ja so lang jetzt nicht her. http://youtu.be/dwrzOniqMRo

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.