Zur mobilen Seite wechseln
22.11.2011 | 11:27 0 Autor: Frederik Tebbe RSS Feed

Thrice - Im Exil

News 15378Nach ihrer anstehenden Tour im Frühling werden Thrice eine Schaffenspause einlegen. Grund dafür ist Gitarrist und Sänger Dustin Kensrue, der sich zukünftig mehr um seine Familie kümmern möchte.

Kaum zu glauben. Da haben sie gerade "Major/Minor" veröffentlicht und nun verkündet Dustin Kensrue, dass Thrice nach ihrer anstehenden Tour im Frühling eine Schaffenspause einlegen werden.

"Wir treten zurück von unserem Dasein als Vollzeitband und die anstehende Tour im Frühling wird die letzte in absehbarer Zukunft sein."

Kensrue begründet diese Entscheidung damit, sich in Zukunft mehr um seine Familie kümmern zu wollen. Er selbst habe mittlerweile drei kleine Töchter, die noch keine fünf Jahre alt sind, weshalb er nicht mehr so lange von Zuhause weg sein möchte. Darum will er von seinem Dasein als Vollzeitmusiker zurücktreten. Sobald es mit Thrice weitergeht, würde er sich darüber freuen, neues Material mit der Band aufzunehmen oder vereinzelte Konzerte und kurze Touren zu spielen. Davon abgesehen wird er auch weiterhin noch Musik machen.

"Thrice lösen sich nicht auf. Wenn uns bis heute nichts aufgelöst hat, dann bezweifele ich, dass irgendetwas je dazu fähig sein wird."

Die anstehende Tour im Frühling wird also die vorerst letzte sein. Um die letzten 13 Jahre des Bandbestehens zu feiern, wird die Band dort auch Lieder spielen, die bislang "im Archiv vergraben" waren.

Bleibt abzuwarten, wie lange diese Pause dauern wird. Hoffen wir auf ein baldiges Wiedersehen mit Thrice. "My heart is filled with songs of forever".

Thrice - "Broken Lungs" (Live At The House Of Blues)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.