Zur mobilen Seite wechseln
31.10.2011 | 16:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15262Neuigkeiten von Polar Bear Club, Dredg, David Lynch, Therapy?, Skrillex, Amy Winehouse, Thom Yorke, Hundreds, An Horse, Tim Neuhaus, Iceage, Jazzpian, Lower Than Atlantis, Crosses und Earthlimb.

+++ Die 10. Auflage des Fest in Gainesville/Florida ging gestern zu Ende. Dort wurde für den gestandenen heiseren Punk- und Hardcore-Fan mit Hot Water Music, Against Me!, den Banquets, Nothington, Make Do And Mend, Touché Amoré und unzähligen mehr so ziemlich alles aufgefahren, was das tätowierte Herz sich wünschen könnte. Zu Gast waren auch Polar Bear Club, deren Auftritt man sich nun in voller Länge anschauen kann.

Polar Bear Club @ Fest

+++ Dredg verscherbeln den Backdrop ihrer "The Pariah..."-Tour bei eBay. Das Startgebot liegt bei 500 US-Dollar. Bevor die Band das Banner verschickt, unterzeichnet sie es noch persönlich für den Auktionsgewinner. Viel Glück.

+++ Es ist "Crazy Clown Time" - zumindest wenn es nach David Lynch geht. Bevor das Album am 4. November erscheint, kann man es bei npr.org bereits anhören. Außerdem gibt es den Track "Pinky's Dream" bei pitchfork.com zum kostenlosen Download.

+++ Die letzten Töne sind im FZW noch gar nicht so richtig verhallt und viele kämpfen noch mit den Folgeschäden des Wochenendes, da kann man doch eigentlich schon ein wenig auf den Samstag zurückblicken. Denn Therapy? waren beim Rockpalast zu Gast und präsentieren "Screamager" auf der Akustikgitarre.

+++ Dubstep-Künstler Skrillex ist Teil des Dokumentarfilms "RE:GENERATION". Hierfür entstand auch eine Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Doors, der Titel heißt "Breakn'A Sweat" und kann bereits gestreamt werden. "RE:GENERATION" ist ein Film über DJ Premier, Pretty Lights, The Crystal Method, Mark Ronson und Skrillex und deren Remixe und musikalische Neuaufmachungen von Tracks.

Skrillex feat. The Doors - "Breakn'A Sweat"

+++ Von Amy Winehouse soll es noch eine neue Platte geben. Bevor die Soul-Sängerin im Juli diesen Jahres verstorben ist, soll sie noch unfertige Songs aufgenommen haben, die nun Mark Ronson und Salaam Remi produzieren. "Amy Winehouse Lioness: Hidden Treasures" soll am 2. Dezember erscheinen und enthält 12 Titel, darunter auch bereits veröffentlichtes Material in Neuaufmachung.

+++ Radioheads Frontmann Thom Yorke liefert uns ein neues Stück inklusive Video. Bei einer Zusammenarbeit mit Modeselektor entstand der Song "Shipwreck". In dem dazugehörigen Clip spielt ein Junge die Hauptrolle, der von Zombies umgeben ist und Batterien sammelt, um nach Sonnenuntergang die Nacht unter einer Lampe verbringen zu können.

Modeselektor feat. Thom Yorke - "Shipwreck"

+++ Die beiden Geschwister Eva und Philipp Milner, besser bekannt unter dem Namen Hundreds zeigen uns ab heute ihr neues video. Bebildert wurde der Song "Wait For My Raccoon". Übrigens: Am 11. November will das Hamburger Duo eine neue Platte veröffentlichen. Allerdings wird es sich hier nicht um ein gewöhnliches Studioalbum handeln, sondern um eine Sammlung von Remixen und Neuauflagen von Hundreds-Songs. Mitgewirkt haben unter anderem Bodi Bill, Get Well Soon und Styrofoam.

+++ Anfang nächster Woche startet die "Monsters of GHvC-Tour". Dabei teilen sich das australische Duo An Horse und Tim Neuhaus & The Cabinet den Tourbus, Support wird Honig sein. Die beiden Headliner haben vor nicht allzu langer Zeit eine gemeinsame Ten-Inch-Platte heraus gebracht, auf der sich je zwei Songs von jeder Gruppierung befinden. Die gemeinsamen Tourdaten der Künstler lesen sich wie folgt.

Live: Monsters of GHvC-Tour

31.10. Zürich - Hafenkneipe
01.11. Luzern - Schüür
02.11. Dresden - Scheune
03.11. Leipzig - Neues Schauspiel
04.11. Erfurt - Museumskeller 05.11. Bremen - Tower 06.11. Wiesbaden - Schlachthof
07.11. Köln - Luxor
08.11. Osnabrück - Kleine Freiheit
09.11. Oberhausen - Druckluft
10.11. Berlin - Magnet

+++ Dänemarks Punkrock-Export Iceage wird bald zum ersten mal in seiner Bandgeschichte durch deutsche Gefilde wüten. Zu den drei bereits bekannt gegebenen Daten gesellt sich ein vierter im Hamburger Molotow.

Live: Iceage

28.11. Köln - Werkstatt
01.12. Berlin - Levee Club
04.12. Offenbach - Hafen 2
11.01. Hamburg - Molotow

+++ Das erste Cover der wohl ersten Caspian-Cover-Band lässt nur schwer erahnen, um welchen Original-Song es sich handelt. Jazzpian, die zu drei Vierteln aus Lehnen-Mitgliedern bestehen, haben den "Tertia"-Track "Ghosts Of The Garden City" in einer Jazz-Version neu aufgelegt.

Jazzpian - "Ghost Of The Garden City" (Caspian-Cover)

Caspian - "Ghosts Of The Garden City"

+++ Heute ließen Lower Than Atlantis via Facebook verlauten, dass sie wieder im Studio sind. "DAY 1 RECORDING NEW SINGLE", ist nur der Anfang von den Aufnahmen zu ihrem neuen Album. Die Songs wollen sie nach und nach aufnehmen, sowie ein neues Video sobald sie zurück aus den Staaten sind. Für die vier Engländer heißt es bereits seit 2010: Jedes Jahr ein Album!

+++ Das Nebenprojekt von Deftones Sänger Chino Moreno meldet sich zurück. Ab sofort kann man das Collectors Bundle, der im August erschienen "Crosses" EP, vorbestellen. In diesem findet ihr neben einer handbeschrifteten Ten-Inch Vinyl unter anderem ein T-Shirt und einen USB-Stick mit den Bausteinen zum Remixen der Songs. Vorbestellen könnt ihr hier.

+++ Earthlimb veröffentlichen einen neuen Song auf ihrer Facebook-Seite. Die Band ist das neue Projekt des Ex-Fear My Thoughts Gitarristen Patrick Hagmann, dessen selbstbetiteltes Debütalbum im November erscheinen wird. Erwerben könnt ihr dieses vorraussichtlich auf der Long Distance Calling Tour, die ab morgen gemeinsam mit Pigeon Toe hierzulande fünf Shows spielen.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Taisumi Taisumi 31.10.2011 | 18:37

Von der letzten Dredg-Tour möchte vermutlich niemand das Backdrop haben? Mhhm?

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.