Zur mobilen Seite wechseln
13.10.2011 | 17:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Newsflash mit Surfer Blood, Metallica, Lou Reed, Four Year Strong, Every Time I Die, Our Ceasing Voice, Explosions In The Sky, Make Do And Mend, Bring Me The Horizon, Smith & Burrows,Korn und Television Personalities.

+++ Surfer Blood haben kräftig an den Reglern schrauben lassen und ihre Ende Oktober erscheinende EP "Tarot Classics" um ein paar Remixe bereichert. An Bord geholt haben sich die vier Speculator, Allen Blickle von Baroness, Totally Sincere (bestehend aus The Drums' Connor Hanwick und Peggy Wang von The Pains Of Being Pure At Heart), sowie die Shoegaze-Band School of Seven Bells. Der Remix der zuletzt genannten ist übrigens schon als Leckerbissen auf dem Teller gelandet und kann via Stream vorgehört werden.

Surfer Blood - "Miranda (School of Seven Bells Remix)"

+++ Metallica und Lou Reed halten einen zweiten Leckerbissen zum Vorkosten ihrer Zusammenarbeit für "Lulu" bereit. Beide Künstler versprechen für den Albuminhalt unter anderem Sex, Gewalt, Liebe, Wahnsinn, Lust und Habgier. Aber seht selbst.

Lou Reed & Metallica - "Lulu" (Trailer)

+++ Four Year Strong zeigen ihr neues Video. Visuell verarbeitet wurde der Song "Stuck In The Middle" mit jeder Menge Live- und Studio-Material der Pop-Punker aus Massachusetts. Die Single ist ein Vorbote des Albums "In Some Way, Shape, Or Form", das am 11. November erscheinen wird.

Live: Four Year Strong

05.02. Köln - Luxor
07.02. Hamburg - Knust
08.02. Berlin - Magnet

+++ Every Time I Die-Bassist Josh Newton hat die Band verlassen. Auf Twitter schreibt Newton, dass er eine schöne Zeit bei Every Time I Die hatte, und bedankt sich bei den Mitgliedern der Crew, der Band und deren Fans. Ersatz für die Lücke ist übrigens auch schon gefunden: Ab sofort hält Steve Micciche, der bereits ziwschen 2001 und 2005 Teil der Gruppe war, den Bass wieder in der Hand.

+++ Our Ceasing Voice haben zuletzt mit Satory eine Split-EP aufgenommen. In die beiden Songs "For Darkness Fears The Light" (Our Ceasing Voice) und "The Translator" (Satory) konnte man bereits reinhören, mittlerweile kann man alle fünf Tracks streamen. Wen der Stream aus den Socken haut, kann außerdem auf der gleichen Seite eine Platte vorbestellen oder runterladen.

+++ Die DKNG Studios haben ein Konzertposter für Explosions In The Sky entworfen. Die Idee des Posters entstand aufgrund eines Interviews der Postrock-Band, die ihren Klang als "Giganten-Sound" beschrieben haben. Die Entstehung des Posters kann man sich in einem Video ansehen.

Explosions in the Sky - Poster Process

+++ Make Do And Mend veröffentlichen eine Akustik-EP. Das Stück soll im November erscheinen und wird den Namen "Part And Parcel" haben. Auf der EP gibt es neben den Songs von "End Measured Mile" auch einen älteren Song im akustischen Gewand zu hören. Außerdem covern Make Do And Mend den Song "Home Away From Here" von ihren Kumpels Touché Amoré. Der Song "Unknowingly Strong" wurde schon als Appetizer ins Netz gejagt.

+++ Irgendwie die falsche Zeit, um so etwas zu veröffentlichen, aber Timing ist eben nicht immer alles. "Bring me the Barbecue" lautet ab jetzt die neue Ansage im Metalcore-Sektor, denn Bring Me The Horizon veröffentlichen nun ihre eigene Barbecue-Sauce. Die Sauce kann man zusammen mit einem "Bring me the BBQ"-Shirt im Shop der Band bestellen. Da hat man wenigstens einen Grund, den Grill auch im Herbst und Winter anzustellen.

+++ Das Veröffentlichungsdatum für Smith & Burrows steht mittlerweile fest. Die Weihnachtsplatte, an der Editors-Frontmann Tom Smith und Andy Burrows, ehemals Drummer bei Razorlight, derzeit basteln kann man ab dem 25. November käuflich erwerben. Das Duo vertont darauf eigene Songs, aber auch etliche Cover, wie beispielsweise Yazoos "Only You".

+++ Korn haben ja bereits ihr neues Album angekündigt, jetzt steht auch das Datum der Veröffentlichung fest. Am 2. Dezember soll "The Path Of Totality" seinen Weg in die Läden finden. Ein Track der Platte, bei welchem die Band zusammen mit Dupstep-Künstler Skrillex gearbeitet hat, findet sich schon als Stream im Internet.

+++ Eine traurige Nachricht erreicht heute Fans der Band Television Personalities. Frontmann Dan Treacy liegt derzeit auf der Intensivstation eines Londoner Krankenhauses im Koma. Nachdem sich der Musiker einer schweren Operation unterziehen musste, um ein Blutgerinsel im Hirn entfernen zu lassen, ist der Sänger seit nun etwa zwei Tagen nicht mehr aufgewacht. Dan Treacy hatte zuletzt mit den Television Personalities 2010 das Album "A Memory Is Better Than Nothing" veröffentlicht.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Monique again Monique again 16.10.2011 | 22:42

Thats great! Lou Reed and Metallica; I like the Idea and I like the Project "Lulu"- great images! Thank you Gys;-)

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.