Zur mobilen Seite wechseln
05.10.2011 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 15121Neuigkeiten von Saves The Day, Bring Me The Horizon, Trash Talk, David Lynch, Polyvinyl Records, Marketa Irglova, iLIKETRAiNS, Fucked Up, Bodi Bill, Hundreds, Elbow, Zebrahead, Valerian Swing, Fredrik, Baby Lou und den Smashing Pumpkins.

+++ Am 16. September veröffentlichten Saves The Day ihr neues Album "Daybreak". Für Street Date Radio haben Chris Conley und Arun Bali eine kleine Akustik-Session bestritten, in der sie die Songs "1984", "Let It All Go" und "Deranged And Desperate" vom neuen Album präsentieren. Im Dezember kommt die Band außerdem für vier Termine gemeinsam mit Yellowcard auf Tour:

Live: Yellowcard & Saves The Day

07.12. München - Backstage
09.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof
10.12. Hamburg - Knust
11.12. Köln - Underground

+++ "This is not your soundtrack for violence": Am 3. Oktober kam es zu Ausschreitungen auf einem Konzert von Bring Me The Horizon in Salt Lake City. Da er gesehen hat, wie einem jüngeren Konzertbesucher, der während der Show hingefallen ist, auf dem Kopf herumgetreten wurde, unterbrach Sänger Oli Sykes das Set, um dem Jungen zu helfen. "Fans" der Band gefiel dies anscheinend gar nicht, weshalb sie Sykes mit Wasserflaschen bewarfen. Dieser sagte dem pöbelnden Publikum darauf, dass sie doch gefälligst auf die Bühne kommen sollten, um ihm ihr Problem persönlich mitzuteilen und bespritzte das Publikum mit dem Wasser. Daraufhin kam es zur Schlägerei auf der Bühne, so berichtet Sykes in seinem Blog. Einem Mädchen wurde der Kiefer gebrochen und mehrere andere Konzertbesucher wurden verletzt. Auf YouTube kursieren derweil verschiedene Videos von dem Vorfall.

Bring Me The Horizon - Ausschreitungen in Salt Lake City

+++ Zu Ausschreitungen kommt es auch im neuen Video von Trash Talk. "Burn Alive" heißt der Song und wird auf der "Awake" EP enthalten sein, die am 11. Oktober erscheint.

Trash Talk - "Burn Alive"

+++ Dieses Mal ist es nicht Jack White, der sich auf verrückte Geschminkte mit roten Nasen einlässt: David Lynch veröffentlicht den ersten Song von seinem neuen Album "Crazy Clown Time". Hier kommt der Titeltrack:

David Lynch - "Crazy Clown Time"

+++ Vinyl für die gute Sache! Über ein halbes Jahr ist nun schon das Erdbeben in Japan und die damit verbundene Krise in den Atomkraftwerken in Fukushima her, doch die Gefahr ist dort noch immer nicht gebannt. Polyvinyl Records veröffentlicht dafür nun einen Benefiz-Sampler namens "Japan 3.11.11", dessen Erlös dem Roten Kreuz zu Gute kommen wird. Auf dem Sampler sind Bands wie Of Montreal, Deerhoof, Xiu Xiu und viele mehr vertreten.

+++ Übermorgen veröffentlicht Marketa Irglova ihr neues Album "Anar". Als kleinen Vorgeschmack gibt es nun schon das Video "Go Back". Irglova ist dem ein oder anderen vielleicht ein Begriff, da sie für den Song "Falling Slowly", der als Soundtrack für den Film "Once" diente, einen Oscar bekommen hat. Für zwei Termine kommt die Oscar-Preisträgerin außerdem nach Deutschland.

Marketa Irglova - "Go Back"

Live: Marketa Irglova

26.10. Hamburg - Musikhalle
27.10. Berlin - Babylon

+++ Das CD- und DVD-Set "This Skin Full Of Bones" von iLIKETRAiNS ist nun vorbestellbar. Auf der DVD werden neben einer kleinen Akustik-Session der Band ebenfalls drei Musikvideos zu den Auskopplungen aus dem Album "He Who Saw The Deep" enthalten sein. Auf der CD gibt's besagte Akustik-Session noch mal als Audiodatei und die B-Seiten der "He Who Saw The Deep"-Singles. Ach, und nicht vergessen: Nächste Woche kommen iLIKETRAiNS nach Deutschland!

VISIONS empfiehlt:
iLIKETRAiNS

14.10. Kiel - Pumpe
15.10. Bremen - Tower
16.10. Aachen - Musikbunker
18.10. Zürich - Rote Fabrik
24.10. Wien - Chelsea
25.10. Leipzig - Conne Island
26.10. Magdeburg - Projekt 7
27.10. Osnabrück - Kleine Freiheit
29.10. Amsterdam - Sugar Factory

+++ Nach ihrer Hardcore-Oper "David Comes To Life" hatten Fucked Up noch einen Plan: Eine Compilation namens "David's Town", auf der sie mit verschiedenen fiktiven Bands jeweils einen Song beisteuern. Ein fiktiver Künstler auf "David's Town" nennt sich "Animal Man" und der mag es scharf. Das beweist er in seinem Video zu "Do You Feed? (The Curry Song)".

Animal Man - "Do You Feed? (The Curry Song)"

+++ Nach der Veröffentlichung des dritten Albums "What?" macht sich das Berliner Trio Bodi Bill erneut auf den Weg durch die Clubs. Zu sehen gibt es die Elektro-Formation mit wilden Kostümen und basslastiger Show an folgenden Terminen.

Live: Bodi Bill

01.12. Potsdam – Lindenpark
02.12. Hannover - Ballhof1
03.12. Mannheim - Alte Feuerwache
04.12. Wuppertal - Live Club Barmen
06.12. Karlsruhe – Substage 07.12. Augsburg – Ostwerk
08.12. Graz – PPC
09.12. Innsbruck – Weekender
10.12. St.Gallen – Grabenhalle
11.12. Frankfurt – Mousonturm
13.12. München – Ampere
14.12. Bielefeld – Forum
15.12. Köln - Gebäude 9
16.12. Brüssel - Maison du Peuple
17.12. Würzburg – Posthalle
13.12.2011 München – Ampere
14.12.2011 Bielefeld – Forum
15.12.2011 Köln - Gebäude 9
16.12.2011 BE-Brüssel - Café Maison du Peuple
17.12.2011 Würzburg – Posthalle

+++ Das Hamburger Duo Hundreds wird im November ein neues Album veröffentlichen. "Varations", so der Name der Platte, enthält unter anderem Coverversionen und Remixe von Bands wie Get Well Soon, Bodi Bill, Styrofam und Monta. In das Cover zu "I Love My Harbour" der Briten Small Panthers kann man schon vorab reinhören. Wer die Band live erleben möchte, sollte sich folgende Daten zu Gemüte führen.

Hundreds - "I Love My Harbour"

Live: Hundreds

01.11. Bremen – Schwankhalle
02.11. Maastricht – Muziekgieterij
03.11. Düsseldorf – Zakk
14.11. Frankfurt – Brotfabrik
15.11. Münster - Gleis 22
16.11. Potsdam – Nikolaisaal
22.11. Regensburg - Alte Mälzerei
28.11. Wien – Wuk
29.11. München – Kranhalle
30.11. Basel – Grenzwert
01.12. Trier - Casino am Kornmarkt
02.12. Brüssel – Ab

+++ Elbow brauen jetzt wortwörtlich ihr eigenes Bier. Oder so ähnlich. Jedenfalls betiteln sie eine Biersorte nach ihrem im Frühjahr veröffentlichten fünften Album "Built A Rocket, Boys!" - und womit lässt sich Musik wohl besser vermarkten als mit Bier?! Zu kaufen gibt's das Ganze unter elbowbeer.co.uk.

+++ Die Fun-Punk-Band Zebrahead veröffentlicht einen Clip zur aktuellen Single. Ausgekoppelt aus dem im August erschienenen Album "Get Nice" lässt die Freundin im "She Don't Wanna Rock"-Video einfach keinen Rock'n'Roll zu - klare Worte, klares Video.

Zebrahead - "She Don't Wanna Rock"

+++ Durchgedrehter Post-Prog-Rock unterwegs durch Deutschland: Die Italiener Valerian Swing sind jetzt nicht mehr nur als Support für Russian Circles unterwegs, sondern verkünden Daten für eine Headliner-Tour. An sechs Terminen habt ihr die Möglichkeit, euch in experimentelle Sphären versetzen zu lassen.

Live: Valerian Swing

14.10. Mainz - Haus Mainusch
15.10. Köln – MTC
18.10. Leipzig - Uschis HC-Imbe
22.10. Hamburg – Gängeviertel 23.10. Berlin – Krähenfuß
25.10. Dresden – Zille

+++ Skandinavische Klänge aus Malmö unterwegs nach Deutschland: Die schwedische Band Fredrik geht auf Deutschland-Tour und hat außerdem eine neue Platte im Gepäck. Das dritte Album "Flora" wurde in einem abgeschiedenen Gartenhaus aufgenommen und thematisiert die Belebtheit des Sommers. Fredrik machen elektronische Musik kombiniert mit Streichern und einer folkigen Klangfarbe - ein Tipp für Fans von Efterklang und The Notwist.

Live: Fredrik

18.10. Berlin - Michelberger Hotel
19.10. Chemnitz - Beta Bar
20.10. Lüneburg - Gebäude 9
21.10. Dresden – Beatpol
22.10. Jena - Cafe Wagner
23.10. Leipzig - Galerie KUB

+++ Baby Lou hauen uns ihr neues Video zur Single "Fresh Water In A Dirty Glass" aus dem gleichnamigen Album um die Ohren. Die Band beschreibt ihren Sound als falschen Metal, hat aber trotzdem eine ausgedehnte Tour geplant, um sämtliche Clubs auseinander zu nehmen.

Live: Baby Lou

16.10. Trier – Exhaus
20.10. Saarbrücken - Das Modul 22.10. Idar Oberstein – Jam
28.10. Wien – Unplugged
29.10. Straubing – Cairo
04.11. Büschfeld - Club 74
05.11. Mainz – Peng
11.11. Kaiserslautern – Kramladen
12.11. Kiel – JuMe
26.11. Hamburg – Gängeviertel
27.11. Saarbrücken - Jazzkeller
09.12. Frankenthal – Zuckerfabrik
10.12. Zweibrücken – Erdgeschoss
16.12. Kusel – Jugendhaus
27.12. Blieskastel - P-Werk
12.01. Kiel – Schaubude
14.01. Großefehn – Schlappohr
21.01. Neuruppin – Mittendrin

Baby Lou - "Fresh Water In A Dirty Glass"

+++ Die Smashing Pumpkins nun in frischer (Mix-)Form: Am 25. November veröffentlicht die Band um Billy Corgan ihre aufpolierten Alben "Gish" und "Siamese Dream" als CD-, 2CD+DVD- und als LP-Version. Der Song "Drown" sowie zwei weitere Raritäten sind zum Vorhören auf der Startseite der Homepage versteckt.

VISIONS empfiehlt:
Smashing Pumpkins

21.11. Bremen - Pier 2
23.11. Berlin – Tempodrom
24.11. Köln – Palladium 25.11. Offenbach – Stadthalle
27.11. München – Zenith

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.