Zur mobilen Seite wechseln
05.10.2011 | 13:08 0 Autor: Frederik Tebbe RSS Feed

Angels And Airwaves - Medialer Großangriff

News 15118Die Angels And Airwaves starten den nächsten Schritt in das Pompöse. Am 11. November erscheint "Love Part Two". Abgesehen davon verabschiedet sich Schlagzeuger Adam "Atom" Willard von der Band.

Da hat er gerade sein Comeback-Album mit Blink 182 veröffentlicht und schon geht die Reise für Tom DeLonge weiter. Am 8. November 2011 veröffentlicht er mit Angels And Airwaves das Album "Love Part Two". Während es "Love Part One" noch als Gratisdownload gab, wird der zweite Teil der Reihe wieder über die Ladentheken gehen. Jedoch auf spezielle Weise.

Das Album wird in vielen verschiedenen Versionen veröffentlicht: Entweder gibt es nur das stinknormale Album, ein Paket mit beiden Teilen von "Love", die Deluxe-Version mit beiden "Love"-Alben und der DVD zum 85-minütigen Film zu "Love" (ja, ein richtiger Film, mit Handlung und so) oder die noch exklusivere Deluxe-Version mit beiden Alben, Film und einem 128-seitigen Comic zum Film – oder das Ganze wahlweise mit einem limitierten Shirt anstatt des Comics. Ach und nicht zu vergessen: die riesige, exklusive, ultimative "Love"-Deluxe-Fan-Granate, bei der eine Tom-DeLonge-Signature-Gitarre von Epiphone beiliegt. Das Gitarrenpaket ist allerdings auf 25 Exemplare limitiert.

Der Film feierte seine Premiere bereits am 10. August in 480 verschiedenen Kinos in den USA im Rahmen des "Love Live" Abends, den die Band organisiert hatte. Im Film selbst geht es um einen Astronauten, der auf eine verlassene Raumstation geschickt wird, wo dann schließlich der Kontakt zur Erde abbricht. DeLonge zufolge habe der Film verschiedene Handlungsstränge.

Den Soundtrack steuert die Band natürlich selbst bei. Doch damit nicht genug. DeLonge verkündete bereits, dass er an zwei weiteren Alben und zwei weiteren Filmen arbeitet.

Während die Band also weiter in die medialübergreifenden Gefilde steuert, hat Schlagzeuger und Gründungsmitglied Adam "Atom" Willard Angels And Airwaves verlassen. Spezielle Gründe wurden dafür nicht genannt.

Darüber hinaus veröffentlichte die Band zuletzt die Single "Anxiety" und einen Trailer zum Film "Love".

Angels And Airwaves - "Anxiety"

Love - Trailer

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.