Zur mobilen Seite wechseln
16.09.2011 | 13:52 1 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Draußen! - Die Alben der Woche

Das Sommerloch ist definitiv Geschichte: Zwischen Drone und Doo Wop, Bodenständigkeit und Extrovertiertheit hat der Plattenfreitag einiges zu bieten. Wir hören in die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche rein.

Beginnen wir behaglich und berauschend mit Barn Owl: Das aus San Francisco stammende Drone-Duo Evan Caminiti und Jon Porras setzt mit ihrem neuen Album "Lost In The Glare" auf altbekannte und geliebte Ambient-Drone-Mittel. Auch das Video zum Albumtrack "Turiya" bleibt bodenständig.

Barn Owl - "Turiya"

Quasi der Gegenentwurf zum in sich gekehrten Duo ist One-Man-Show Jesse Hughes, der heute das Album seiner Ein-Mann-Band Boots Electric veröffentlicht. "Honkey Kong" bringt Funk, Rock’n’Roll, Gospel und Doo Wop zusammen und ist hier als Stream zu hören. Für VISIONS 223 (ab dem 28. September am Kiosk) haben wir mit Hughes über "Honkey Kong", Drogenkonsum und Nudismus gesprochen.

Ebenfalls eher bekannt für ihr großes Mundwerk sind Kasabian, die ihren progressiven, elektronischen Britpop für das Größte gleich hinter Oasis halten. Einen neuerlichen Beweis treten sie heute mit "Velociraptor" an und lassen das Album vom britischen Guardian streamen.

Um den Kreis zu schließen, schließen wir mit dem eher introvertierten Doom-Metall der Würzburger Omega Massif. Drei Songs des neuen Albums "Karpatia" könnt ihr auf der Homepage ihres Labels Denovali streamen.

Unsere aktuelle Platte der Woche, Anthrax – "Worship Music", und alle weiteren wichtigen Neuerscheinungen der Woche, zum Beispiel von Dangerous!, dEUS, Opeth, Pearl Jam, Polar Bear Club, Chuck Ragan und The Subways findet ihr hier in der Übersicht.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von MAZAR MAZAR 17.09.2011 | 22:14

Die Omega MAssif ist mal richtig gut! Heute angekommen und auf heavy rotation :)

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.