Zur mobilen Seite wechseln
21.07.2011 | 16:33 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 14670Neuigkeiten von Boots Electric, Girls, Flying Lotus, This Is Hell, Heartsounds, Future Islands, Red Hot Chili Peppers, Pelican, Blackmail, Damon Albarn, No Doubt, Jane's Addiction und Bon Iver.

+++ Jesse Hughes’ Soloprojekt Boots Electric kommt auf Tour. Wer den verschrobenen Schnurrbartindianer live erleben möchte, hat im August die Chance dazu.

Live: Boots Electric

13.08. Berlin - Lido
15.08. Amsterdam - Paradiso
17.09. Antwerpen - Trix

+++ Das neue Album "Father, Son, Holy Ghost" der Band Girls wird Mitte September veröffentlicht. Via pitchfork.com kann man sich den neu hervor gewürgten Song "Vomit" anhören.

+++ Elektronisches Frischfleisch: Flying Lotus hat wieder ein paar neue Tracks rausgehauen.

Flying Lotus - "Lullaby"

Flying Lotus - "Heave (n) mix2"

+++ This Is Hell aus Long Island haben sich auf den Weg ins Killingsworth Studio in Valley Village/Kalifornien gemacht, um ihr viertes Album aufzunehmen. Anschließend geht es dann mit Comeback Kid und The Chariot auf Tour, um gemeinsam Underoath zu supporten. Leider tourt die Truppe nur durch Nordamerika.

+++ Heartsounds streamen ihr neues Album "Drifter", das Ende des Monats erscheint. Auf ihrer Facebook-Seite kann man sich die Gute-Laune-Scheibe in voller Länge anhören und das sogar ohne den 'Gefällt mir'-Button zu betätigen.

+++ Am 11. Oktober erscheint das neue Album "On The Water" von Future Islands. Das Album hält elf Songs bereit. Der erste veröffentlichte Song des Albums "Before The Bridge" kann bereits als Seven-inch in limitierter Auflage erworben werden. Zurzeit ist die Band auf Deutschland-Tour. Die Trackliste zu "On The Water" könnt ihr euch auch schon ansehen, danach habt ihr die Möglichkeit, als Vorgeschmack schon einmal das Video zu "Before The Bridge" zu sehen.

Future Islands - "On The Water"

01. "On The Water"
02. "Before The Bridge"
03. "The Great Fire"
04. "Open"
05. "Where I Found You"
06. "Give Us The Wind"
07. "Close To None"
08. "Balance"
09. "Tybee Island"
10. "Grease"

Live: Future Islands

21.07. Köln - Sonic Ballroom
22.07. Rüsselsheim - Phonopop Festival
23.07. Diepholz - Appletreegarden Festival

Future Islands - "Before the Bridge"

+++ Die Red Hot Chili Peppers hatten die Qual der Wahl. Bassist Flea verriet, dass die Band im Vorfeld der Aufnahmen zu ihrem neuen Album "I'm With You" über 70 Songs geschrieben hatten. Sie hätten dann die Songs ausgewählt, die am meisten für sich selbst sprachen. Außerdem sollte kein Song wie ein anderer klingen, sondern einzigartig und besonders sein. "Man sollte das neue Album nicht nach der ersten veröffentlichten Single 'The Adventures Of Rain Dance Maggie' beurteilen, da 'I'm With You' so viele verschiedene Facetten hat", so Flea. Ab dem 26. August könnt ihr euch davon selbst überzeugen, denn dann erscheint das neue Album hierzulande. Die angekündigte Tour durch Deutschland im Oktober und Dezember sieht wie folgt aus.

VISIONS empfiehlt:
Red Hot Chili Peppers

07.10. Köln - Lanxess Arena
09.10. Hamburg - O2 World
21.10. Frankfurt – Festhalle
04.12. Berlin - O2 World
05.12. München – Olympiahalle

+++ Für all diejenigen, die nicht das Glück haben, Pelicans 2005 erschienene DVD "Live In Chicago 2003" ihr eigen nennen zu können, gibt es einen kleinen Trost. Die seit langer Zeit ausverkaufte DVD ist jetzt in voller Länge auf YouTube zu sehen.

+++ Ein kurzes, aber unterhaltsames Making-Of ihres Videos zu "Night School" haben Blackmail auf ihrer Facebook-Seite gepostet. Darin zu sehen: Sänger Mathias Reetz, der über den Inhalt des Songs plaudert, seine Band sowie zahlreiche Gäste (unter anderem Bernd Begemann) fahren in Einzelwaggons Achterbahn.

+++ Damon Albarn ist weiterhin schwer beschäftigt. Zur Zeit läuft noch seine von der Kritik gefeierte Oper "Doctor Dee" in Manchester, da schmiedet er schon Pläne für kommende Projekte: In der Demokratischen Republik Kongo will der Blur- und Gorillaz-Sänger innerhalb von einer Woche ein neues Album aufnehmen. Dabei soll ihn ein Produzententeam begleiten, das unter anderem aus Dan The Automator besteht. Kooperationspartner bei dem Projekt ist die Hilfsorganisation Oxfam, die wohl auch an den Einnahmen des Albums beteiligt wird.

+++ No Doubt befinden sich gerade im Studio, um nach Auflösung und Wiedervereinigung ihr erstes Album seit zehn Jahren aufzunehmen. Bei Twitter postete die Band ein Foto, das sie zusammen mit dem Produzententeam Major Lazer zeigt, mit dem die Band an einem Song arbeitet. Major Lazer hatten sich zuvor durch eigene Veröffentlichungen und unter anderem durch die Produktion eines Beyoncé-Songs einen Namen gemacht.

+++ Auch vor Jane's Addiction macht der schon seit geraumer Zeit grassierende 3D-Hype keinen Halt. Die Band hat angekündigt, am 25. Juli eine Einzelshow in New York zu spielen, die von Fans mit 3D-Handykameras gefilmt werden soll. Die Resultate werden dann für eine 3D-Doku benutzt, die einige Tage später auf dem YouTube-Kanal des entsprechenden Handy-Herstellers zu sehen sein wird.

+++ "Holocene", die zweite Single des aktuellen Bon Iver-Albums, erscheint Anfang September und beinhaltet ein Peter Gabriel-Cover auf der B-Seite. Ursprünglich schrieb Gabriel den Song, um darin die komplizierte Beziehung zu seiner Tochter, nach der Scheidung von seiner ersten Ehefrau zu verarbeiten. "Come Talk To Me" stammt von Gabriels Album "Us" aus dem Jahre 1992. In der Originalversion hört man übrigens auch Sinéad O' Connor im Hintergrund.

Bon Iver - "Come Talk To Me"

Peter Gabriel - "Come Talk To Me"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von walenta walenta 21.07.2011 | 23:51

"Die zweite Single des Bon Iver-Albums "Holocene" erscheint Anfang...."

--> Satzbau ein wenig umstellen und der Satz stimmt doch noch.

Avatar von Indo Indo 22.07.2011 | 10:52

das peter gabriel cover muesste im uebrigen schon gut ein jahr alt sein. anfang 2010 veroffentlichte peter gabriel naemlich scratch my back mit ua. flume von bon iver oder mirrorball von elbow. elbow coverten darauf mercy street und bon iver halt come talk to me. aber schoen, das ein grossmeister wie gabriel hier auch ab und an erwaehnung findet ;o)

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.