Zur mobilen Seite wechseln
23.05.2011 | 11:59 0 Autor: Luzie Maroscheck RSS Feed

Traumzeit Festival - Zeit zum Träumen?

News 14385Das Line-up für das 15. Traumzeit Festival ist fix und die Zeichen stehen gut, dass der Landschaftspark Duisburg Nord am ersten Juliwochenende wieder in eine schillernd leuchtendes Musikrevier verwandelt wird.

Dort, wo früher die Hochöfen glühten, Massen von Roheisen verarbeitet und rund um die Uhr schwerindustrielle Arbeit geleistet wurde, lädt das Traumzeit Festival 2011 heute zum musikalischen Hochgenuss. In atemberaubender Kulisse zwischen riesenhaften Stahlrohren, Abgießhalle und kunstvoll beleuchteten Hochöfen fährt das Festival ein pralles Programm auf. Zeit zum Träumen bleibt kaum, wenn unter anderem Mogwai, Fink, Weakerthans, Bohren & der Club of Gore, Hundreds und Patrick Wolf & Alec Empire Duisburgs industrielle Bühnen bespielen. Die letztgenannte Kombiantion aus dem poppig angehauchten Londoner Patrick Wolf und Atari Teenage Riot-Frontmann Alec Empire, der eigentlich technoisiertem Punk nachgeht, bietet sich nicht sehr häufig. Die beiden machen exklusiv auf dem Traumzeit Festival eine gemeinsame Show.

Das Festival im Landschaftspark steht mittlerweile nicht nur für ein ausgreiftes, vielfältiges Musikprogramm, sondern begeistert durch die spektakulären Lichinstallationen und Videoprojektionen. Ein Wochenende für Ohr und Auge. Wer vom 1. bis zum 3. Juli in Duisburg für lau mit dabei sein möchte, versuche sein Glück. Wir verlosen zwei 3-Tages-Tickets. Das komplette Line-up und sämtliche Informationen rund ums Festival gibt es auf der Traumzeit-Homepage.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.