Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2011 | 12:30 3 Autor: Katharina Lange RSS Feed

Favez – Ignorierten Emails

Das neue Album "En Garde" ist in ihrer Heimat, der Schweiz, schon seit ein paar Tagen auf dem Markt und startet dort in den Charts schon total durch. In Deutschland erscheint das Neuwerk der Rockband Favez am 1. April und wenige Tage später besuchen sie uns passend dazu für einige Liveshows.

Die Schweizer Rock-Band Favez ist seit über 20 Jahren im Musikgeschäft aktiv. Nachdem es in den letzten drei Jahren relativ ruhig um das Sextett aus Lausanne geworden ist, soll sich das jetzt mit ihrem neuen Album wieder ändern. "En Garde" wurde vom Produzentengröße Andrew Scheps produziert, wozu es fast nicht gekommen wäre, weil die Band ihre Emails nicht genau gelesen hat. In einem Interview mit einem Schweizer Radiosender erzählte Sänger Chris Wicky: "Wir bekommen so viele Mails von schlechten Deutschen Metal-Produzenten, dass ich auch die Anfrage von Andrew Scheps absichtlich ignoriert habe." Glücklicherweise googelten sie den Namen "Scheps" und fanden heraus, dass er schon mit Bands wie den Red Hot Chili Peppers, Metallica und Johnny Cash zusammengearbeitet hat. Natürlich hat die Band sofort zugesagt und das Ergebnis kriegen wir in Deutschland ab dem 1. April zu hören.

Einen ersten Eindruck von "En Garde" gibt es bereits auf ihrer offiziellen MySpace-Seite. Dort könnt ihr die Songs "Living In The Past", "Like The Old Days" und "Closet Astronaut", von dem es auch schon ein Musikvideo gibt, hören.

Video: Favez - "Closet Astronaut"


Live: Favez

01.04. Aarau - Kiff
08.04. Fribourg - Nouveau Monde
09.04. Schaffhausen - Kulturzentrum Kammgarn
28.04. Freiburg - Great Räng Teng Teng
29.04. Bielefeld - Falkendom
30.04. Essen - Grend
01.05. Saarbrücken - Garage
02.05. Berlin - Comet Club
03.05. Hamburg - Hafenklang
04.05. Stuttgart - Schocken
05.05. Osnabrück - Kleine Freiheit
06.05. Kassel - Schlachthof
07.05. München - Feierwerk

Mehr zu...

Kommentare (3)

Avatar von salvadordali salvadordali 22.03.2011 | 15:26

Der Termin am 05.05. ist falsch.
An diesem Tag spielt die Band laut offizieller Homepage und last.fm
hier: Kleine Freiheit, Osnabrück

mfg

Avatar von KLange KLange 22.03.2011 | 15:53

Recht hast du! Danke!

Avatar von smeedo smeedo 22.03.2011 | 17:11

der myspace-link klappt nicht (ein l am schluss zu viel!!!)

gruß

smithers

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.