Zur mobilen Seite wechseln
13.01.2011 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 13783Neuigkeiten von Mad Sin, Asian Dub Foundation, Switchfoot, Maximilian Hecker, Fu Manchu, Abby und Codes In The Clouds.

+++ Mad Sin müssen ihre heutige Show in der Frankfurter Batschkapp absagen. Drummer Andy Laaf hat aufgrund eines Hörsturzes - verständlicherweise - absolutes Auftrittsverbot bekommen. Die Konzerte in München und Zwickau finden aber mit Ersatzschlagzeuger wie angekündigt statt.

Live: Mad Sin

14.01. München - Backstage (Pogorausch Festival)
15.01. Zwickau - Jugendstilsaal Neue Welt (Tattoo Expo)

+++ Die Band Asian Dub Foundation aus Großbritannien veröffentlicht am 11. Februar ihr neues, inzwischen neuntes Album "A History Of Now". Versprochen wird die gewohnte Mischung aus Dancehall, Dub Beats, Reggae und Punkrock, angereichert mit politischen Texten. Der Titeltrack steht euch bereits jetzt zum kostenlosen Download zur Verfügung, das entsprechende Video könnt ihr hier ansehen:

Video: Asian Dub Foundation - "A History Of Now"

+++ Die kalifornische Alternative-Rock-Band Switchfoot hat mit den Aufnahmen zu ihrem neuen Album "Vice Verses" begonnen. Switchfoot lassen sich dabei von den Produzenten Neal Avron (u.a. New Found Glory, Yellowcard) und Mike Elizondo (u.a. Eminem, Alanis Morissette), sowie Techniker Adam Hawkins unter die Arme greifen. "Vice Verses" wird im diesjährigen Sommer erwartet.

+++ Knapp ein Jahr ist es her, dass Maximilian Hecker sein neues Album veröffentlichte. Hecker selbst sagt zu “I Am Nothing But Emotion, No Human Being, No Son, Never Again Son“, dass es sein erstes eigenes Album ist, das er sich selber gerne anhört. Und was für den Künstler gut ist, kann doch für den Hörer nur besser sein, oder? Vielleicht kommt Heckers plötzlicher Meinungswandel daher, dass er sich besonders für diese Platte von Pop verabschiedet und sich auf melancholische Balladen beschränkt hat. Wer sich auch eine Meinung dazu machen will, für den verlost VISIONS.de zwei signierte Exemplare des Werks auf Vinyl.

+++ Da die letzte Veröffentlichung schon zwei Jahre zurückliegt, versüßen Fu Manchu jetzt die Wartezeit auf ein neues Album mit einer Tour.

Die Band mit den vielen Besetzungswechseln plant, bei jedem Auftritt der Tour zum ersten Mal ihr 1996 veröffentlichtes Album „In Search Of…“ von Anfang bis Ende durchzuspielen. Eine spannende Aufgabe, denn immerhin waren nur 2 von insgesamt 4 Mitgliedern schon damals Bestandteil der Gruppe.

Fu Manchu werden an folgenden Terminen live zu sehen sein:

Live: Fu Manchu

12.03. Hamburg – Knust
13.03. Berlin – C-Club
18.03. Rostock – Mau Club
30.03. München – 59:1
31.01. Wiesbaden – Schlachthof
01.04. Köln – Luxor

+++ Am 14. Januar geben Abby ihr mit der EP "Welcome Home" ihr Labeldebüt auf Snowhite. Vorab verschenken die Newcomer, die von Mannheim nach Berlin gezogen ist, die erste Single "Evelyn". Auch das frisch gedrehte Video zum Song steht ab sofort online:

Video: Abby - "Evelyn"

Abby konnten bereits Live-Erfahrungen mit ...Trail Of Dead, Mikroboy, Get Well Soon und den Kilians sammeln, im März versuchen sie sich als Headliner:

Live: Abby

18.03. Ludwigshafen - Das Haus
19.03. Stuttgart - 1210
21.03. Hamburg - Astra Stuben
24.03. Chur - Werkstatt
26.03. Wiesbaden - Schlachthof
21.05. Mannheim - Maifield Derby

+++ Ebenfalls morgen erscheint das neue Album von Codes In The Clouds. Auf "As The Spirit Wanes" gibt es instrumentellen Postrock zu hören, der sich bereits in der wachsenden Szene Englands behaupten konnte. In Deutschland versucht die Band im Januar live zu überzeugen:

Live: Codes In The Clouds

13.01. Oberhausen - Druckluft
14.01. Tilburg - 013
15.01. Münster - Gleis 22
16.01. Rees-Haldern - Haldern Pop Bar
17.01. Dresden - Beatpol
18.01. Berlin - Levee Club
19.01. Kiel - Schaubude
20.01. Hamburg - Prinzenbar
21.01. Leipzig - UT Connewitz
22.01. Chur - Werkstatt
23.01. Frankfurt - Das Bett

Wir verschenken zu jedem Termin zwei Plätze auf der Gästeliste. Einen kleinen Eindruck über den Sound von Codes In The Clouds könnt ihr euch hier schon vorab verschaffen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.