Zur mobilen Seite wechseln
10.01.2011 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Parts & Labor, Terror, Frontier(s), The Bishops, Beatsteaks, White Lies, Mono Stereo und Street Dogs.

+++ Parts & Labor veröffentlichen ihr fünftes Album "Constant Future" am 8. März über Jagjaguwar. Wer die Noiserockband aus Brooklyn bislang noch nicht kennt, kann das durch ihr aktuelles Werk "Receivers" , das in voller Länge auf der Homepage der Band bereitsteht. Im Mai geht die Band dann auch mit den neuen Songs auf Tour und besucht dabei folgende Städte:

Live: Parts & Labor

04.05. Leipzig - UT Connewitz
05.05. Nürnberg - K4
07.05. Lausanne - Le Romandie
26.05. Würzburg - Cairo
27.05. Offenbach - Hafen 2
28.05. Berlin - Levee Club

+++ Terror haben das erste Musikvideo aus ihrem aktuellen Album "Keerpers Of The Faith" gedreht. Das Video zum gleichnamigen Song wurde von Eric Thompson produziert.

Video: Terror - "Keepers Of The Faith"

Ab Freitag könnt ihr die Hardcore-Band in voller Aktion erleben, unterstützt werden Terror dabei von First Blood, Lionheart und Backtrack.

Live: Terror

14.01. Bochum - Zwischenfall
15.01. Hasselt - Muziekodroom
16.01. Hamburg - Kaiserkeller
17.01. Hannover - Bei Chez Heinz
18.01. Köln - Underground
23.01. Eindhoven - Effenaar
24.01. Kassel - Musiktheater
25.01. Cottbus - Gladhouse
28.01. Schleiz - Woody's
30.01. Trier - Ex-Haus
09.02. Augsburg - Kantine
13.02. Graz - Explosiv
15.02. Cham - LA
16.02. Weinheim - Cafe Central

+++ Frontier(s) bringen den Emosound der 90er nach 2011. Mit ihrem überzeugenden Debüt "There Will Be No Miracles Here" lassen die Amerikaner nicht nur die Herzen alteingessener Elliott-Fans auf hoher Frequenz schlagen. Ab kommenden Freitag ist die Band auf dieser Seite des Atlantiks auf Tour - wir wollen euch das Live-Erlebnis nahe legen und verlosen jede Menge Tickets.

Live: Frontier(s)

13.01. Wiesbaden - Schlachthof
14.01. Hamburg - Grüner Jäger
15.01. Münster - Gleis 22
16.01. Antwerpen - Trix
17.01. Köln - Blue Shell
18.01. Karlsruhe - Jubez
19.01. Winterthur - Gaswerk
20.01. München - Feierwerk
23.01. Luzern - Sedel
24.01. Wien - B72
26.01. Gießen - MUK
27.01. Dresden - Groove Station
28.01. Berlin - Privatclub

+++ Die Band der Zwillinge Pete und Mike Bishop startet heute Abend eine zweiwöchige Tour durch Deutschland (inklusive Abstecher nach Wien). Wer The Bishops aus London live und kostenlos erleben möchte, bekommt bei uns die Gelegenheit: Wir verlosen zwei mal zwei Tickets für das Konzert am 16. Januar in Wien. Auch die weiteren Ziele der Tour hat die Bands bereits fest auf der Landkarte markiert:

Live: The Bishops

10.01. Hamburg - Knust
11.01. Berlin - Crystal
12.01. Leipzig - Moritzbastei
13.01. Krefeld - Kulturfabrik
16.01. Wien - Chelsea
17.01. Bayreuth - Glashaus
18.01. München - Atomic Cafe
19.01. Heidelberg - Teufel
20.01. Reutlingen - Franz K
22.01. Freiburg - Reng Täng Täng
24.01. Frankfurt - Nachtleben

+++ Kurz vor Weihnachten entließen euch die Beatsteaks mit dem frisch gedrehten Video zur ersten Single "Milk & Honey" des kommenden Albums "Boombox" in das Fest der Liebe. Wie es entstanden ist, zeigen euch die ursympathischen Berliner jetzt hier:

Video: Beatsteaks - "Milk & Honey" (Making-Of)

+++ Die Londoner White Lies kommen auf Tour. Mit ihrem 2010 erschienenen Album "Bigger Than Us" bespielen sie folgende deutsche Bühnen:

Live: White Lies

25.02. Hamburg - Docks
03.03. Berlin - Columbiahalle
09.03. München - Tonhalle
21.03. Köln - Live Music Hall

Den Support stellt die amerikanische Indierock-Noisepop-Band Crocodiles.

+++ Die schwedische Retrorockband Mono Stereo gibt ihre Jungfernshow in Deutschland. Im Frühjahr 2011 erscheint ihr bisher unbetiteltes Debüt, einen ersten Eindruck liefert die aktuelle Single "Me And My Machine":

Video: Mono Stereo - "Me And My Machine"

Wem's gefällt, der kann hier bei der Exklusivshow dabei sein:

Live: Mono Stereo

14.01. Hamburg - Molotow

Außerdem verlost VISIONS.de 2x Seven-Inches der Single + B-Seite.

+++ Die Street Dogs müssen ihre für Januar und Februar geplante Tour leider auf Mai verschieben. Grund sei das chaotische Winterwetter, das es sowohl finanziell als auch logistisch unmöglich mache, nach Europa zu kommen. Über die überarbeiteten Tourdaten halten wir euch auf dem Laufenden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.