Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2010 | 11:25 0 Autor: Daniel Matuschke RSS Feed

R.E.M. - Geben "Discoverer" frei

News 13704Studioalbum Nummer 15 ist fertig und erscheint im Frühjahr. Mit "Discoverer" verschenken R.E.M vorab den Opener.

"Collapse Into Now" wird am 8. März veröffentlicht und soll nach dem politisch orientierten "Accelerate" sehr persönlich und menschlich sein, erklärt Mike Mills im Interview mit Spin: "Nicht nur persönlich für Michael (Stipe), sondern menschlich in Bezug auf die Geschichte hinter den Songs und deren Protagonisten".

Produziert wurde das Album von Garret Lee, der schon für U2 und Snow Patrol arbeitete. Zu R.E.M. hat Lee schön seit einiger Zeit guten Kontakt, spielt er doch mit Peter Buck in der Alternative/Country-Formation Tired Pony.

"Collapse Into Now" beinhaltet laut seiner Macher eine Bandbreite an "sehr langsamen, schönen Songs, einigen Mid-Tempo-Stücken und vier rockigen Krachern". "Discoverer", der erste Song vom neuen Album, darf ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.

Unter den zwölf Songs auf "Collapse Into Now" finden sich Kollaborationen mit Eddie Vedder, Patti Smith und Peaches:

Tracklist: R.E.M. - "Collapse Into Now"

01. "Discoverer"
02. "All The Best"
03. "Uberlin"
04. "Oh My Heart"
05. "It Happened Today (feat. Eddie Vedder)"
06. "Every Day Is Yours To Win"
07. "Mine Smell Like Honey"
08. "Walk It Back"
09. "Alligator Aviator Autopilot Antimatter (feat. Peaches and Lenny Kaye)"
10. "That Someone Is You"
11. "Me, Marlon Brando, Marlon Brando and I"
12. "Blue (feat. Patti Smith)"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.