Zur mobilen Seite wechseln
20.07.2010 | 13:18 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Sword - Drei Hexen für lau

News 12975Mit großen Schritten kündigt sich das neue, dritte Album von The Sword an. Den ersten Song gibt es geschenkt.

Der heißt "Tres Brujas" und während J.D. Chronise darin etwas von "three witches" singt, benötigt man keinen Spanisch-Übersetzer, der einem verrät, dass es sich hier um drei Hexen handelt.

Doch der Titel funktioniert noch auf einer anderen Ebene. Wer die Diskografie von ZZ Top kennt, der kennt auch deren glorreiches Album "Tres Hombres". Der The-Sword-Titel ist schließlich als Seitenhieb zu verstehen, immerhin ist The-Sword-Kopf Chronise riesengroßer Fan der texanischen Bluesmänner. Er hat kürzlich sogar mit zwei Kumpeln eine ZZ-Top-Coverband namens ZZ Does It gegründet.

Besagten Song gibt es als vollmundigen Vorboten für das kommende Album "Warp Riders" auf der Sword-Homepage als Download. Man muss nur seine Mailadresse in die Mailing-List eintragen. Aber das kann man ja guten Gewissens tun.

Als Erinnerung sei an dieser Stelle noch mal erwähnt: Am 23.08. stellen Kemado via Rough Trade "Warp Riders" in die Läden. Produziert hat die Platte Matt Bayles (Mastodon, Russian Circles etc.). Das großartige Sci-Fi-Cover stammt übrigens vom australischen Künstler Dan McPharlin, ein würdiger Erbe von Cover-Design-König Roger Dean.

Abonnenten können sich daran in Postergröße dank VISIONS Ausgabe Nr. 209 erfreuen, die am 28.07.erscheint.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.