Zur mobilen Seite wechseln
28.05.2010 | 14:22 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Oliver Uschmann - Kultur. Gut.

News 12841Feindesland, Bundeshauptstadt, TV-Connections. VISIONS-Autor Oliver Uschmann bringt morgen nicht nur literarische Argumente in Stellung.

Am morgigen Samstag, dem 29.05., gibt es im Rahmen der "Ab ins Buch"-Ausstellung von Autor Oliver Uschmann die erste Autoren-Lesung, die unter dem Banner "Willkommen in 'Feindesland'" läuft.

Uschmann trägt dabei aus dem neusten Kapitel seiner "Hartmut und ich"-Welt vor, in dem der Fokus sich gen Hauptstadt richtet. Was für Fallen in Berlin für seine Charaktere lauern, trägt der ehemalige VISIONS-Redakteur im Widerstreit mit Gastautor Michael Nast vor, der seinerseits aus "Der bessere Berliner" vorträgt.

Damit nicht genug, moderiert Thomas Hackenberg (u.a. "Das Quiz Taxi") durch den Abend. Somit steht fest, dass dieser Abend alles zu werden verspricht, außer langweilig.

Angemessener Rahmen für diese Auftaktveranstaltung der "Ab ins Buch"-Reihe bietet das Kulturgut Nottbeck, das in dem Zeitraum vom 20. Mai bis 01. August den seit fünf Jahren bestehenden "Hartmut und ich"-Kosmos zum Leben erweckt. Alle Infos und Tickets hier.

Video: "Ab ins Buch" - Trailer

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.