Zur mobilen Seite wechseln
20.04.2010 | 13:21 0 Autor: Lena Glebe RSS Feed

Gang Starr - Guru verstorben?

News 12680Am gestrigen Morgen erlag Gang Starr-Gründungsmitglied Guru Berichten zufolge einem lange geheim gehaltenen Krebsleiden.

Anfang März befand sich der HipHop-Pionier Guru in den Schlagzeilen, als er nach einem Herzinfarkt ins Koma fiel. Eine darauffolgende OP verlief erfolgreich und sollte laut damaliger Aussage zu vollständiger Genesung führen.

Wenig Erfreuliches gibt es nun zu berichten: Guru, mit bürgerlichem Namen Keith Elam und solo durch die "Jazzmatazz"-Reihe bekannt, soll am gestrigen Montag verstorben sein.

Laut DJ Premier, dessen Blog mit dem betreffenden Statement mittlerweile gesperrt wurde, ist der 43-jährige angeblich an einem Krebsleiden gestorben, das er Familie und Freunden jahrelang vorenthalten haben soll.

Eine offizielle Stellungnahme seitens der Familie oder seiner Bandkollegen steht noch aus.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.