Zur mobilen Seite wechseln
10.02.2010 | 13:32 0 Autor: Hauke Hackstein RSS Feed

Simon den Hartog - Solo-Simon

News 12356Während die Hauptband pausiert, schlägt Kilians-Sänger Simon den Hartog allein die Zeit tot. Die ersten Songs (und damit einhergehende Überraschungen) gibt es jetzt auf MySpace.

"Es scheint ja irgendetwas zu geben, das diverse Sänger von diversen Kapellen immer wieder dazu antreibt auf einsamen Pfaden und abseits der lieben Bandkollegen zu wandern. Manchmal löst sich die Band einfach auf und man ist gezwungen alleine weiter zu machen. Hin und wieder, so sagt man, sei das eigene Ego so groß, dass es nur noch mit sich selbst musizieren kann. Ab und zu macht die Band aber einfach mal Pause und es muss ein Versuch unternommen werden um die dadurch entstehenden Löcher zu stopfen. Im Grunde also eine Art Beschäftigungstherapie."

So liest es sich zumindest auf Simon den Hartogs MySpace-Seite, wenn es ans Beschreiben der neuen Musik geht, die Herr den Hartog just hochgeladen hat. Dabei klingen die Stücke des einsamen Kilians-Sängers allerdings gar nicht nach einer bloßen Möglichkeit, um die Langeweile eines jungen Rockstars zu vertreiben.

Viel mehr sind es liebevoll zurechtgemachte "Demos", die die Erwartungen der Hörer geschickt umschiffen, indem sie die Kilians-Klangklischees vermeiden. Fast so, wie ein gewisser Herr Julian Casablancas das vor gar nicht langer Zeit mit seinem ersten Soloalbum ebenso gemacht hat. Zufall? Wahrscheinlich.

Simon den Hartog und Band – Live
03.04.2010 Stuttgart - Keller
04.04.2010 Erlangen - E-Werk
05.04.2010 Wiesbaden - Schlachthof
06.04.2010 Marburg - KFZ
07.04.2010 Düsseldorf - Zakk
08.04.2010 Osnabrück - Kleine Freiheit
09.04.2010 Berlin - Magnet
10.04.2010 Halle - Objekt 5

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.