Zur mobilen Seite wechseln
27.01.2010 | 11:51 0 Autor: Lena Glebe RSS Feed

Beatsteaks - Hilfe für Haiti

Für ausschweifende Planungen bleibt keine Zeit - auch die Beatsteaks wollen helfen und setzen spontan ein Konzert an.

Dass diverse Künstler ihren Bekanntheitsgrad nach dem schweren Erdbeben auf Haiti am 12. Januar für einen karitativen Zweck einsetzen, hatten wir ausführlich begleitet. Sei es durch vereinzelte Spendenaufrufe oder kollektive Projekte wie die Erstellung einer Download-Compilation.

Die Berliner Beatsteaks leisten nun ihren Teil und werden am morgigen Donnerstag in ihrer Heimatstadt im Magnet Club eine Show zugunsten der Erdbebenopfer spielen. Im O-Ton liest sich das wie folgt:

"Angesichts der Erdbebenkatastrophe in Haiti haben wir uns entschlossen, am Donnerstag, den 28.01.2010 im Magnet Club zu Berlin (Greifswalder Str.) ein Benefizkonzert zugunsten von Ärzte ohne Grenzen zu spielen. Der Kartenvorverkauf für dieses Konzert wird am Mittwoch den 27.01. ab 20:00 Uhr ausschließlich und letztendlich bei KOKA 36, Oranienstraße 29, Kreuzberg stattfinden.

Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro. Einlass 20:00 Uhr. Beginn 22:00 Uhr."

Video: Beatsteaks - "Cut Off The Top"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.