Zur mobilen Seite wechseln
12.01.2010 | 17:10 0 Autor: Lena Glebe RSS Feed

Newsflash

News 12228Neuigkeiten von den Editors, Motion City Soundtrack, Jimi Hendrix, Muse, Alice In Chains, Melissa Auf Der Maur, Blonde Redhead und Lemmy Kilmister

+++ Für die US-Veröffentlichung ihres Albums "In This Light And On This Evening" haben die Editors eine ganze Schüppe Songs draufgelegt: Fünf zusätzliche Tracks sollen enthalten sein, die zu schade für den digitalen Papierkorb waren. So erklärt es Sänger Tom Smith: "Wir haben fast 20 Songs aufgenommen während dieser ziemlich produktiven Zeit." Dennoch sei man zufrieden mit der jetzigen Entscheidung.

+++ Noch vor dem hiesigen Erscheinungsdatum am kommenden Freitag streamen Motion City Soundtrack via MySpace ihr komplettes Album "My Dinosaur Life", das zuvor bereits in Teilen ins Internet gefunden hatte.

+++ Im kommenden März soll posthum die Jimi Hendrix-Platte "Valleys Of Neptune" veröffentlicht werden. Produziert wurde diese von der Stiefschwester des legendären Gitarristen und enthält neben zwei Coversongs und Alternativ-Versionen auch bislang unveröffentlichtes Studiomaterial aus den Jahren 1968 bis 1970:
01. "Stone Free"
02. "Valleys Of Neptune"
03. "Bleeding Heart"
04. "Hear My Train A Comin’"
05. "Mr. Bad Luck"
06. "Sunshine Of Your Love"
07. "Lover Man"
08. "Ships Passing Through The Night"
09. "Fire"
10. "Red House"
11. "Lullaby For The Summer"
12. "Crying Blue Rain"

+++ Entgegen jüngster Gerüchte wurden Muse nicht für den Soundtrack des Remakes zu "Clash Of The Titans" angeheuert. Zwar sei Matthew Bellamy anfänglich interessiert gewesen und hätte mehrere Songs geschrieben, konnte sein Vorhaben letztendlich jedoch nicht mit den laufenden Tourplänen koordinieren. Stattdessen verantwortlich: Der ebenfalls britische Act Massive Attack.

+++ Über das Absatzproblem in der Musikspiele-Industrie hatten wir kürzlich berichtet. Vielleicht schaffen Alice In Chains die Wende - noch in dieser Woche sollen fünf Songs im Rock Band Music Store erhältlich sein. Namentlich sind dies: "Grind", "Heaven Beside You", "Last Of My Kind", "We Die Young" und "Your Decision".

+++ Auf xmadmx.com/ lässt sich mit "Out Of Our Minds" ein neuer Song der ehemaligen Smashing Pumpkins- und Hole-Gitarristin Melissa Auf Der Maur herunterladen. Der Titeltrack gibt den Startschuss einer Konzeptreihe, zu der sowohl gleichnamiges Album, Kurzfilm, Comicbuch, Live-DVD und diverse Galerie-Präsentationen gehören.

+++ Die vieleckigen Würfel sind gefallen, Blonde Redhead wurden mit dem Verfassen eines Scores betraut. Benötigt wird jener für eine Dokumentation über Rollenspieler, in diesem speziellen Fall "Dungeons & Dragons". Den Trailer zu "The Dungeon Masters" sollte man sich unbedingt im World Wide Web anschauen.

+++ "Lemmy - The Movie", so der einleuchtende Titel einer Dokumentation über Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister. Drei Jahre lang haben Greg Olliver und Wes Orshoski den 64-jährigen begleitet, von seiner Hollywood-Behausung bis hin zu skandinavischen Hockey-Arenen. Cameos von Metallica, Dave Grohl, Ozzy Osbourne oder Slash bleiben dabei natürlich nicht aus. Seine Premiere feiert der Streifen beim diesjährigen SXSW Film Festival, Lemmy selbst zeigt sich im Vorfeld zu recht euphorisch: "Unglaublich! Seht Lemmy ein- und ausatmen!! Seht ihn, wie er seine Finger unabhängig voneinander bewegt!! Und das alles singend und tanzend!!"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.