Zur mobilen Seite wechseln
16.11.2009 | 16:54 0 Autor: Sebastian Harth RSS Feed

Newsflash

News 12018School Of Seven Bells, The Kills, Hot Hot Heat, Story Of The Year, Grizzly Bear, Mastodon, A Wilhelm Scream, Soulfly, Emery, Fall Out Boy, The Bled, Panda Bear und Led Zeppelin.

+++ Beinahe abgeschlossen sind die Arbeiten an dem School-Of-Seven-Bells-Zweitwerk, welches den Titel "Disconnect From Desire" tragen wird. Gitarristin Alejandra Deheza ist zumindest froh, nun endlich mit dem Erstling "Alpinisms" abschließen zu können und als Band weiter zu wachsen. Wann das neue Album erscheinen soll, steht allerdings noch nicht fest.

+++ An einem neuen Album arbeiten auch The Kills: Sängerin Alison Mosshart betonte, dass die Meldungen, Jamie Hinces Freundin Kate Moss habe Demoaufnahmen vernichtet, indem sie den Laptop des Gitarristen in einen Pool warf, falsch seien. Neben Mossharts Verpflichtung bei The Dead Weather habe das Duo den kompletten September im Studio verbracht. Wann der "Midnight Boom"-Nachfolger fertiggestellt sein wird, ist bislang unklar.

+++ Endgültig durch die Decke konnten Hot Hot Heat trotz der überraschenden Alben "Elevator" und "Make Up The Breakdown" nie gehen. Mit "Hapiness Ltd." begab man sich in diskutable Mainstream-Fahrwasser. Ob das kommende Album "Future Breeds" da einen anderen Weg einschlägt, könnt ihr schon heute beurteilen, und euch mit dem Titeltrack und "JFK's LSD" an dieser Stelle zwei Songs gratis herunterladen.

+++ Mit dem zweiten Album ließ sich Gitarrist Ryan Philips noch zu dem Wunsch, die neuen Metallica werden zu wollen, hinreißen. Ob der teilweise recht steril anmutende Sound von Story Of The Year dazu geschaffen ist, bleibt weiterhin abzuwarten. Dem bisher beschrittenen Weg bleibt das Quintett aus St. Louis aber weiterhin treu und veröffentlicht im kommenden Frühjahr ein viertes Album mit dem programmatischen Namen "The Constant", nicht ohne vorab in Form des Songs "To The Burial" einen ersten Eindruck zu hinterlassen.

+++ Schlechte Erfahrungen scheinen Grizzly Bear auf dem europäischen Festland immer wieder machen zu müssen: Nachdem sie bereits 2006 auf Tour in Belgien ausgeraubt wurden, mussten sie ein Konzert in Mailand am vergangenen Freitag absagen, nachdem sie in einen Unfall verwickelt wurden, bei dem der Bus massiven Schaden nahm. Glücklicherweise ist die Band aus Brooklyn dabei mit dem Schrecken davongekommen, ihre Tour konnte zumindest ungestört fortgesetzt werden.

+++ Als hätten Mastodon mit ihren bisherigen Veröffentlichungen Sammlerherzen nicht schon oft genug höher schlagen lassen, veröffentlicht die Band ihr aktuelles Album "Crack The Skye" erneut. Die Royal-Edition wird neben völlig neuem Artwork das Album, einen Filmscore, Liveaufnahmen und eine exklusive Lithographie enthalten. Vorbestellen kann man sich das gold-schwarze Paket an dieser Stelle.

+++ Am Freitag steht die neue EP von A Wilhelm Scream parat. Zwei Tage länger, nämlich bis Sonntag, kann die komplette Platte an dieser Stelle im Stream gehört werden.

+++ Im Frühjahr 2010 soll ein neues Soulfly-Album das Licht der Welt erblicken. Einen Namen hat dieses Werk der Tribal-Metaller schon. Kurz und knapp "Omen" soll es heißen. Die Band nimmt außerdem eine Cover-Version von "Four Sticks" von Led Zeppelin auf. Über die Verwendung des Songs ist man sich aber noch nicht ganz einig. Ob er nur eine B-Seite wird oder als Bonus-Track auf "Omen" zu finden sein wird, sehen wir dann ja irgendwann ab Anfang des kommenden Jahres.

+++ Mehrere Live-Schnipsel zusammengefügt ergeben das neue Musik-Video zu "Butcher's Mouth" von der Post-Hardcore-Band Emery. Das Video kann man sich hier zu Gemüte führen.

+++ Nun ist es offiziell. Fall Out Boy machen eine längere Pause. Passend dazu erscheint die Tage die "Greatest Hits"-CD der Power-Pop-Band.

+++ Auf mehr treibenden und keifenden Post-Hardcore der Marke The Bled können wir uns bis nächsten Frühling freuen. Ungefähr im März soll das vierte Album der vom Southern-Rock beeinflussten Amerikaner erscheinen. Laut Bandaussagen wird das Album mit dem Namen "Heat Fetish" irgendwie nach Wüste klingen. Gitarrist Jeremy Ray Talley beschreibt die neue Musik folgendermaßen: "Da wir die Platte in der Wüste aufnehmen, und wir quasi aus der Wüste stammen, und wir finden, dass das für unsere Band irgendwie etwas Beschreibendes ist, wollten wir das Leben in der Wüste mit unserer Musik einfangen."

+++ Animal-Collective-Mitglied Noah Lennox, besser bekannt als Panda Bear, veröffentlichte bereits 2007 sein Solo-Debüt "Person Pitch". Am 15. Januar kommt er für eines seiner rar gesähten Konzerte nach Deutschland. Er wird im Berliner Hebbel am Ufer spielen.

+++ Noch ein Nachschlag zum Thema Led Zeppelin: "Stairway To Heaven" ist wohl ihr bekanntestes Lied und wohl eines der bekanntesten in der Musikgeschichte überhaupt. Der amerikanische Autor und Musik-Journalist Charles R. Cross behauptet jetzt, dass der Song nur so oft gespielt wurde, weil er genau für eine Zigarettenpause reiche. Cross behauptet weiter, dass 100 DJ's ihm geschworen haben, dass sie immer, wenn sie rauchen wollten, dieses Lied aufgelegt haben.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.