Zur mobilen Seite wechseln
05.08.2009 | 10:52 0 Autor: Nadine Fritsch RSS Feed

Pete Yorn - Duett mit Scarlett Johansson

News 11505Wie es klingt, wenn Pete Yorn und Scarlett Johansson eine musikalische Symbiose eingehen, kann man sich demnächst auf "Break Up" anhören.

Bevor das Album am 4. September erscheint liefert die Single "Relator" einen hörbaren Vorgeschmack. Den Grund für die Zusammenkunft der beiden Künstler erklärt Yorn auf billboard.com: "Nachdem ich eines Nachmittags für ein paar Minuten eingedöst war und wieder aufwachte, raste mein Herz und ich hatte diese Idee im Kopf...'Ich muss ein Duett-Album machen, ein Mann-Frau-Album'".

Für die weibliche Komponente hat sich der Musiker die Sängerin und Schauspielerin Scarlett Johansson ausgesucht. Yorn stand zu der Zeit auf "Bonnie & Clyde" mit Serge Gainsbourg und Brigitte Bardot und Johansson erinnerte ihn an die Französin. "Innerhalb von zehn Minuten schrieb ich Scarlett eine Kurzmitteilung, 'Wir müssen eine Platte aufnehmen!'", schildert er die Entstehungsgeschichte dieses Projekts weiter.

Die neun Songs des Albums wurden schon im Februar 2007 aufgenommen. Dabei verbrachte Johansson insgesamt nur zwei Tage im Studio: "Es hat mich umgehauen, wie schnell sie die Songs gelernt hatte". Neben den acht Songs, die Yorn selbst geschrieben hat, enthält die Platte zudem die Coverversion "I Am The Cosmos" des ehmaligen Big-Star-Sängers Chris Bell. Zur Veröffentlichung des Albums planen Yorn und Johansson ein paar Live-Präsentationen der Songs.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.